Interessengemeinschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Interessengemeinschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Interessengemeinschaft die Interessengemeinschaften
Genitiv der Interessengemeinschaft der Interessengemeinschaften
Dativ der Interessengemeinschaft den Interessengemeinschaften
Akkusativ die Interessengemeinschaft die Interessengemeinschaften

Nebenformen:

Interessensgemeinschaft

Worttrennung:

In·te·r·es·sen·ge·mein·schaft, Plural: In·te·r·es·sen·ge·mein·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ɪntəˈʀɛsn̩ɡəˌmaɪ̯nʃaft]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zusammenschluss von Personen zur gemeinsamen Vertretung von Anliegen
[2] Zusammenschluss von Unternehmen

Abkürzungen:

[1, 2] IG

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Interesse und Gemeinschaft mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Gemeinschaft

Beispiele:

[1] „Wurden auf Grund des Wahlvorschlages derselben Partei nur zwei oder drei Mitglieder des Landtages gewählt, so haben diese das Recht, sich in einer Interessengemeinschaft von Abgeordneten zusammenzuschließen.“[1]
[1] „Von dieser Vereinbarung sind nur diejenigen Leistungsansprüche erfasst, deren Höhe (gemäß der Vereinbarung zwischen dem Trägerunternehmen und der Interessengemeinschaft der .....-Pensionisten vom 27. Dezember 1995) rechtswirksam mit Wirkung ab 1. März 1996 neu festgelegt worden sind.“[2]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Duden online „Interessengemeinschaft
[*] Wikipedia-Artikel „Interessengemeinschaft“ (unbelegt)
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Interessengemeinschaft
[1, 2] canoo.net „Interessengemeinschaft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Interessengemeinschaft
[1, 2] The Free Dictionary „Interessengemeinschaft

Quellen: