Innenwinkel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Innenwinkel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Innenwinkel die Innenwinkel
Genitiv des Innenwinkels der Innenwinkel
Dativ dem Innenwinkel den Innenwinkeln
Akkusativ den Innenwinkel die Innenwinkel
[1] Innenwinkel α, β, γ eines Dreiecks

Worttrennung:

In·nen·win·kel, Plural: In·nen·win·kel

Aussprache:

IPA: [ˈɪnənˌvɪŋkl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Innenwinkel (Info)

Bedeutungen:

[1] Geometrie: Winkel innerhalb eines Polygons, der von zwei benachbarten Seiten eingeschlossen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adverb innen und dem Substantiv Winkel

Gegenwörter:

[1] Außenwinkel

Oberbegriffe:

[1] Winkel

Beispiele:

[1] Ein Kreis besitzt keine Innenwinkel.
[1] Die Summe der Innenwinkel in einem Dreieck beträgt 180°.

Wortbildungen:

Innenwinkelsumme

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Innenwinkel
[1] Duden online „Innenwinkel
[1] Annette Zwahr, Helga Weck (Herausgeber): BI Universallexikon: in 5 Bd. 1. Auflage. Bd. 2., Dom-Inta, Bibliographisches Institut, Leipzig 1986, Seite 477.