Inhaltslosigkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltslosigkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Inhaltslosigkeit

Genitiv der Inhaltslosigkeit

Dativ der Inhaltslosigkeit

Akkusativ die Inhaltslosigkeit

Worttrennung:

In·halts·lo·sig·keit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɪnhalt͡sˌloːzɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der Zustand beziehungsweise die Eigenschaft, leer oder ohne Inhalt zu sein

Herkunft:

Determinativkompositum aus inhaltslos, -ig und -keit

Synonyme:

[1] Leere

Gegenwörter:

[1] Fülle

Beispiele:

[1] Der Raum ist leer, er besteht nur aus der Inhaltslosigkeit.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Inhaltslosigkeit
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Inhaltslosigkeit
[*] canoonet.eu „Inhaltslosigkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonInhaltslosigkeit