Informationsstand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Informationsstand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Informationsstand

die Informationsstände

Genitiv des Informationsstands
des Informationsstandes

der Informationsstände

Dativ dem Informationsstand
dem Informationsstande

den Informationsständen

Akkusativ den Informationsstand

die Informationsstände

Worttrennung:

In·for·ma·ti·ons·stand, Plural: In·for·ma·ti·ons·stän·de

Aussprache:

IPA: [ɪnfɔʁmaˈt͡si̯oːnsˌʃtant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Informationsstand (Info)

Bedeutungen:

[1] schnell auf- und abbaubarer Stand zwecks Weitergabe von Information
[2] Grad der Informiertheit (einer Person oder Gruppe)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Information und Stand sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Infostand
[2] Kenntnisstand, Wissensstand

Oberbegriffe:

[1, 2] Stand

Beispiele:

[1] „Es schien zuerst nichts anderes als ein Informationsstand der Nationaldemokraten auf dem Wenzelsplatz zu sein.“[1]
[2] Den für ihre Zwecke benötigten Informationsstand mussten sie sich erst erarbeiten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Informationsstand
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Informationsstand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Informationsstand
[2] The Free Dictionary „Informationsstand
[1, 2] Duden online „Informationsstand
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalInformationsstand

Quellen:

  1. Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, München 2003, ISBN 3-550-07574-X, Seite 88.