Indigestion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Indigestion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Indigestion

die Indigestionen

Genitiv der Indigestion

der Indigestionen

Dativ der Indigestion

den Indigestionen

Akkusativ die Indigestion

die Indigestionen

Worttrennung:

In·di·ges·ti·on, Plural: In·di·ges·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ɪndiɡɛsˈti̯oːn]
Hörbeispiele:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Medizin: Störung der Verdauung

Herkunft:

von spätlateinisch in-dīgestio → la „Mangel an Verdauung“[1]

Synonyme:

[1] Verdauungsstörung

Oberbegriffe:

[1] Krankheit

Beispiele:

[1] „Die beiden Ärzte im Städtchen waren darüber, wie sich das auch nicht anders erwarten ließ, durchaus entgegengesetzer Meinung, wodurch der eine, der eine derartige Krankheit vollkommen ableugnete und das Leiden zuerst als eine Indigestion und nachher für alberne Einbildung erklärte, einen sehr guten Kunden verlor…“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Indigestion
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Indigestion
[*] canoonet.eu „Indigestion
[1] Duden online „Indigestion

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Indigestion“.
  2. Friedrich Gerstäcker: Herrn Mahlhubers Reiseabenteuer. Eulenspiegel Verlag, Berlin 1987, Seite 6. ISBN 3-359-00135-4. Zuerst 1857 erschienen.