Indianersprache

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Indianersprache (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Indianersprache

die Indianersprachen

Genitiv der Indianersprache

der Indianersprachen

Dativ der Indianersprache

den Indianersprachen

Akkusativ die Indianersprache

die Indianersprachen

Worttrennung:

In·di·a·ner·spra·che, Plural: In·di·a·ner·spra·chen

Aussprache:

IPA: [ɪnˈdi̯aːnɐˌʃpʁaːxə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Sprache, die von einem Indianervolk gesprochen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Indianer und Sprache

Oberbegriffe:

[1] Sprache

Beispiele:

[1] „Die nordamerikanische Indianersprache Wichita wird nur noch von sieben Menschen gesprochen - alles ältere Leute.“[1]
[1] „Unter Synthetismus versteht man die Eigenschaft, Wörter so komplex zu gestalten, dass sie im Extremfall mit einem ganzen Satz zusammenfallen, was man bei einigen Indianersprachen des öfteren finden kann - oder im anderen Extremfall - dass alle Begriffe durch Einzelwörter ausgedrückt werden, was einen totalen Analytismus bedeuten würde.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Indianersprache
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Indianersprache
[*] canoo.net „Indianersprache
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIndianersprache
[1] Duden online „Indianersprache

Quellen:

  1. Ronald Meyer-Arlt: Jäger des verlorenen Satzes. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 125, 1. Juni 2013, Seite 33f, Zitat Seite 33.
  2. Vivien Altmann, Gabriel Altmann: Anleitung zu quantitativen Textanalysen. Methoden und Anwendungen. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2008, ISBN 978-3-9802659-5-9, Seite 171.