Immobilität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Immobilität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Immobilität

Genitiv der Immobilität

Dativ der Immobilität

Akkusativ die Immobilität

Worttrennung:
Im·mo·bi·li·tät, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˌɪmobiliˈtɛːt], [ˈɪmobiliˌtɛːt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:
[1] Eigenschaft/Haltung/Handlungsweise, die in deutlichem Maße unbewegliches (immobiles) Verhalten zeigt

Herkunft:
Ableitung (Suffigierung) vom Adjektiv immobil mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ität[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] Beharren, Beharrung, Lähmung, Starre, Unbeweglichkeit, Verharren

Gegenwörter:
[1] Beweglichkeit, Flexibilität, Mobilität

Beispiele:
[1] „Immer wieder kam es zu einer zeitweisen Immobilität der Truppen und zu schwerwiegenden Engpässen in ihrer Verpflegung.“[2]
[1] „Schwerer wiegt CA's Unfähigkeit zum Dialog, seine psychische Starre und seine geistige Immobilität.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Immobilität
[*] canoonet „Immobilität
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Immobilität
[1] Duden online „Immobilität

Quellen: