Immatrikulation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Immatrikulation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Immatrikulation

die Immatrikulationen

Genitiv der Immatrikulation

der Immatrikulationen

Dativ der Immatrikulation

den Immatrikulationen

Akkusativ die Immatrikulation

die Immatrikulationen

Worttrennung:

Im·ma·t·ri·ku·la·ti·on, Plural: Im·ma·t·ri·ku·la·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ɪmatʀikulaˈʦi̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Immatrikulation (Info) Lautsprecherbild Immatrikulation (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] die Einschreibung / Registration an einer Hochschule
[2] schweizerisch: amtliche Zulassung eines motorbetriebenen Fahrzeugs

Synonyme:

[1] Einschreibung, Immatrikulierung

Gegenwörter:

[1] Exmatrikulation

Beispiele:

[1] Ich studiere ab Oktober Medizin, die Immatrikulation ist aber Mitte September.
[1] „Die Entscheidung des Rektors hat so zu erfolgen, daß dem Bewerber ausreichend Möglichkeit für die Durchführung der Immatrikulation innerhalb der hiefür vorgesehenen Fristen bleibt.“[1]
[2] „Nachdem im März eine starke Zunahme der Immatrikulation von Neuwagen den Konsumindikator nach oben getrieben hatte, sei der Anstieg vom April vor allem auf die deutliche Verbesserung des Geschäftsgangs im Detailhandel zurückzuführen, teilte die UBS mit.“[2]

Wortbildungen:

Immatrikulationsbescheinigung, Immatrikulationsfrist

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Immatrikulation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Immatrikulation
[1] canoo.net „Immatrikulation
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonImmatrikulation
[1, 2] Duden online „Immatrikulation
[2] Hans Bickel, Christoph Landolt; Schweizerischer Verein für die deutsche Sprache (Herausgeber): Duden, Schweizerhochdeutsch. Wörterbuch der Standardsprache in der deutschen Schweiz. 1. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2012, ISBN 978-3-411-70417-0 „Immatrikulation“, Seite 39.

Quellen:

  1. Österreichisches Allgemeines Hochschul-Studiengesetz, § 7. (3) (außer Kraft getreten am 30. September 1993)
  2. Die Kauflust der Konsumenten nimmt weiter zu. In: NZZOnline. 25. Mai 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 11. November 2012).