Hugenotte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hugenotte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Hugenotte die Hugenotten
Genitiv des Hugenotten der Hugenotten
Dativ dem Hugenotten den Hugenotten
Akkusativ den Hugenotten die Hugenotten

Worttrennung:

Hu·ge·not·te, Plural: Hu·ge·not·ten

Aussprache:

IPA: [huɡəˈnɔtə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔtə

Bedeutungen:

[1] Historie, Religion: eine calvinistisch geprägte christliche Glaubensgemeinschaft, die aus Frankreich stammt; sie kennzeichnete in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts den französischen Bürgerkrieg gegen die katholische Mehrheit des Landes

Oberbegriffe:

[1] Glaubensgemeinschaft

Beispiele:

[1] Einige der aus Frankreich vertriebenen Hugenotten siedelten nach Brandenburg-Preußen um.
[1] „Der Bürgermeister erzählt mir, dass Strasburg mit der Ankunft der Hugenotten Ende des 17. Jahrhunderts einen enormen Aufschwung erlebte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hugenotte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hugenotte
[1] canoo.net „Hugenotte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHugenotte

Quellen:

  1. Pascale Hugues: Deutschland à la française. Rowohlt, Reinbek 2017, ISBN 978-3-498-03032-2, Seite 175. Französisches Original 2017.