Hubschrauber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hubschrauber (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Hubschrauber

die Hubschrauber

Genitiv des Hubschraubers

der Hubschrauber

Dativ dem Hubschrauber

den Hubschraubern

Akkusativ den Hubschrauber

die Hubschrauber

[1] Hubschrauber

Worttrennung:

Hub·schrau·ber, Plural: Hub·schrau·ber

Aussprache:

IPA: [ˈhuːpˌʃʀaʊ̯bɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Technik: Luftfahrzeug, das durch einen oder mehrere waagerechte Rotoren in der Luft gehalten wird

Herkunft:

Ableitung von Hubschraube mit dem Ableitungsmorphem -er[1] oder Zusammensetzung aus Hub und Schrauber[2]

Synonyme:

[1] Helikopter

Oberbegriffe:

[1] Luftfahrzeug

Unterbegriffe:

[1] Armeehubschrauber, Kampfhubschrauber, Löschhubschrauber, Militärhubschrauber, Notarzthubschrauber, Polizeihubschrauber, Rettungshubschrauber, Transporthubschrauber

Beispiele:

[1] Der Präsident kam mit einem Hubschrauber zur Konferenz.
[1] „Die US Army vermeldete gemeinsam mit dem Rüstungskonzern Raytheon, erfolgreiche Testversuche mit Laserwaffen in Hubschraubern durchgeführt zu haben.“[3]

Wortbildungen:

Hubschrauberabsturz, Hubschrauberlandeplatz, Hubschrauberpilot, Hubschrauberpost, Hubschrauberrundflug


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Hubschrauber“, Seite 552.
[1] Wikipedia-Artikel „Hubschrauber
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hubschrauber
[1] canoo.net „Hubschrauber
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHubschrauber
[1] The Free Dictionary „Hubschrauber

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hubschrauber
  2. canoo.net Wortbildung von „Hubschrauber
  3. US Army testet erfolgreich Laserwaffe auf Helikopter. Abgerufen am 14. August 2018.