Hotelbett

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hotelbett (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hotelbett

die Hotelbetten

Genitiv des Hotelbettes
des Hotelbetts

der Hotelbetten

Dativ dem Hotelbett
dem Hotelbette

den Hotelbetten

Akkusativ das Hotelbett

die Hotelbetten

[1] ein Hotelbett in einem Hotelzimmer

Worttrennung:

Ho·tel·bett, Plural: Ho·tel·bet·ten

Aussprache:

IPA: [hoˈtɛlˌbɛt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hotelbett (Info)

Bedeutungen:

[1] Bett, das zur Ausstattung eines Hotels gehört
[2] übertragen: Möglichkeit in einem Hotel zu übernachten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Hotel und Bett

Oberbegriffe:

[1] Bett

Beispiele:

[1] In Hotelbetten schlafe ich immer schlecht.
[1] „Sie lag in der Dunkelheit in ihrem Hotelbett, und es dauerte ziemlich lange, bis sie wieder einschlief.“[1]
[2] Wegen des Kongresses waren in der Stadt alle Hotelbetten ausgebucht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hotelbett
[1] canoonet „Hotelbett
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHotelbett
[1, 2] The Free Dictionary „Hotelbett
[1, 2] Duden online „Hotelbett
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hotelbett
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Hotelbett

Quellen:

  1. Henning Mankell: Der Sandmaler. Roman. Paul Zsolnay Verlag, München 2017, ISBN 978-3-552-05854-5, Seite 51. Schwedisches Original 1974.