Hosenmatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hosenmatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Hosenmatz

die Hosenmatze die Hosenmätze

Genitiv des Hosenmatzes

der Hosenmatze der Hosenmätze

Dativ dem Hosenmatz
dem Hosenmatze

den Hosenmatzen den Hosenmätzen

Akkusativ den Hosenmatz

die Hosenmatze die Hosenmätze

Worttrennung:
Ho·sen·matz, Plural 1: Ho·sen·mat·ze, Plural 2: Ho·sen·mät·ze

Aussprache:
IPA: [ˈhoːzn̩mat͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hosenmatz (Info)

Bedeutungen:
[1] scherzhafter Ausdruck für ein kleines Kind, das Latzhosen trägt

Synonyme:
[1] Bubi, Hosenscheißer

Verkleinerungsformen:
Hosenmätzchen

Oberbegriffe:
[1] Kind

Beispiele:
[1] Na, du kleiner Hosenmatz!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hosenmatz
[1] canoonet „Hosenmatz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHosenmatz

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hosenlatz