Holzkohlengrill

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Holzkohlengrill (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Holzkohlengrill die Holzkohlengrills
Genitiv des Holzkohlengrills der Holzkohlengrills
Dativ dem Holzkohlengrill den Holzkohlengrills
Akkusativ den Holzkohlengrill die Holzkohlengrills
[1] Spieße auf einem Holzkohlengrill

Nebenformen:

Holzkohlegrill

Worttrennung:

Holz·koh·len·grill, Plural: Holz·koh·len·grills

Aussprache:

IPA: [ˈhɔlt͡skoːlənˌɡʁɪl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Holzkohlengrill (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Holzkohle betriebenes Gerät, das zum Garen von Fleisch, Wurst, Fisch, Grillkäse und Gemüse auf einem Rost verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Holzkohle und Grill mit dem Fugenelement -n

Gegenwörter:

[1] Elektrogrill, Gasgrill

Oberbegriffe:

[1] Grill

Beispiele:

[1] „Kurz nachdem Prometheus den Menschen das Feuer gebracht hat, wurde der Holzkohlengrill erfunden; bis zum Gasgrill dauerte es dann noch bis ins 19. Jahrhundert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Holzkohlengrill
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Holzkohlengrill
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Holzkohlengrill
[1] The Free Dictionary „Holzkohlengrill
[1] Duden online „Holzkohlengrill

Quellen:

  1. Arno Markowsky: Bei jeder Temperatur. In: Süddeutsche Zeitung. 3./4./5. April 2021, ISSN 0174-4917, Seite 60.