Hofstaat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hofstaat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Hofstaat

die Hofstaaten

Genitiv des Hofstaats
des Hofstaates

der Hofstaaten

Dativ dem Hofstaat
dem Hofstaate

den Hofstaaten

Akkusativ den Hofstaat

die Hofstaaten

[1] der Hofstaat von Katharina der Großen

Worttrennung:

Hof·staat, Plural: Hof·staa·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhoːfʃtaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hofstaat (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Bediensteten und Vertrauten eines monarchischen Herrschers

Synonyme:

[1] Hof, höfische Gesellschaft, Entourage, Gefolge, Gefolgschaft, Getreue, Höflinge

Beispiele:

[1] Im Hofstaat herrschte eine strenge Hierarchie.
[1] „Doch der 82-jährige Zafar - zu seinem Hofstaat gehörten mehrere Frauen, 16 Söhne, 31 Töchter und über 2000 weitere Prinzen und Prinzessinnen - war nur mehr eine Marionette der Briten.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hofstaat
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Hofstaat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hofstaat
[1] canoo.net „Hofstaat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHofstaat
[1] The Free Dictionary „Hofstaat
[1] Duden online „Hofstaat
[1] wissen.de – Wörterbuch „Hofstaat
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hofstaat
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Hofstaat

Quellen:

  1. Wieland Wagner: Hunger im Palast. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 68-71, Zitat Seite 69.