Himmelsleiter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Himmelsleiter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Himmelsleiter die Himmelsleitern
Genitiv der Himmelsleiter der Himmelsleitern
Dativ der Himmelsleiter den Himmelsleitern
Akkusativ die Himmelsleiter die Himmelsleitern
[1] Gemälde mit Himmelsleiter

Worttrennung:

Him·mels·lei·ter, Plural: Him·mels·lei·tern

Aussprache:

IPA: [ˈhɪml̩sˌlaɪ̯tɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Himmelsleiter (Info)

Bedeutungen:

[1] Religion: die in der Bibel an verschiedenen Stellen (Genesis 28.12; Johannes 1.51) vorkommende Vorstellung einer Leiter, die von der Erde bis in den Himmel reicht und auf der Engel herauf- und hinabschreiten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Himmel und Leiter sowie dem Fugenelement „-s“

Synonyme:

[1] Jakobsleiter

Beispiele:

[1] Im Traum Jakobs kommt die aus Ägypten bekannte Himmelsleiter vor, aber Jakob selbst bleibt auf der Erde […].[1]
[1] Die Himmelsleiter in Johannes 1.51, auf der Engel feierlich hinauf- und hinabschreiten, ist als Steintreppe gedacht.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Himmelsleiter
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Rechtschreibung der deutschen Sprache und der Fremdwörter. In: Der große Duden (in acht Bänden). 15. Auflage. Band 1, Bibliographisches Institut, Mannheim 1961, Seite 320, Eintrag „Himmelsleiter“
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Himmelsleiter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Himmelsleiter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHimmelsleiter

Quellen:

  1. Bo Reicke, Leonhard Rost (Herausgeber): Biblisch-historisches Handwörterbuch. Landeskunde, Geschichte, Religion, Kultur, Literatur. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1962/1964/1966/1979, DNB 456107487 (in vier Bänden), Band 2, Seite 720, Artikel „Himmelfahrt“
  2. Bo Reicke, Leonhard Rost (Herausgeber): Biblisch-historisches Handwörterbuch. Landeskunde, Geschichte, Religion, Kultur, Literatur. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1962/1964/1966/1979, DNB 456107487 (in vier Bänden), Band 2, Seite 1073, Artikel „Leiter“