Himmelreich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Himmelreich (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Himmelreich

Genitiv des Himmelreichs
des Himmelreiches

Dativ dem Himmelreich

Akkusativ das Himmelreich

Worttrennung:

Him·mel·reich, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhɪml̩ˌʁaɪ̯ç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Himmelreich (Info)

Bedeutungen:

[1] Religion: der Himmel als Reich Gottes gedacht
[2] etwas, das glücklich macht

Herkunft:

mittelhochdeutsch himelrīche und althochdeutsch himilrīhhi,[1] ursprünglich griechisch βασιλεία (basileía) → grc[2][3]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Jenseits
[2] Paradies

Beispiele:

[1] „Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe.“[4]

Sprichwörter:

[2] Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Himmelreich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Himmelreich
[1] canoo.net „Himmelreich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHimmelreich
[1] The Free Dictionary „Himmelreich
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Himmelreich
[1, 2] Duden online „Himmelreich

Quellen:

  1. Duden online „Himmelreich
  2. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Himmelreich
  3. Henry George Liddell, Robert Scott, revised and augmented throughout by Sir Henry Stuart Jones with assistance of Roderick McKenzie: A Greek-English Lexicon. Clarendon Press, Oxford 1940. Stichwort „βασιλεία“.
  4. Matthäus 3,2