Hilfe:Seite bearbeiten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Hilfe < Seite bearbeiten

Falls du eine Hilfe zu unserer Formatvorlage brauchst, dann schau einfach mal unter Verwenden der Formatvorlage nach.

Eine Seite bearbeiten:

Um einen Eintrag anzulegen oder zu ändern, kann der Text einfach in das Eingabefeld geschrieben werden. Er erscheint dann nach dem Speichern auf der entsprechenden Seite.

Es gibt einige Zeichenkombinationen, die zur Formatierung des Textes dienen, so zum Beispiel '' (zwei Apostrophe) um Kursivschrift ein- und auszuschalten oder === für Überschriften. Neben diesen mediawiki-eigenen Formatierungsanweisungen können auch viele HTML-Tags verwendet werden, dies sollte aber normalerweise nicht nötig sein.

Vorschau und Speichern

Vorschau-Button

Es ist meistens nicht sinnvoll und unerwünscht, kurz hintereinander mehrere kleine Änderungen an ein und demselben Artikel vorzunehmen. Ein Grund dafür, solche gesammelt durchzuführen, ist die Versionsgeschichte: Viele kleine Bearbeitungen machen diese für andere Benutzer unübersichtlich und schwer nachvollziehbar. Daher ist es stets empfehlenswert, die Schaltfläche Vorschau zeigen (Tastatur-Kombination: Alt+P) unterhalb des Artikels zu benutzen (siehe Bild). Das erlaubt dir zudem, deine Änderung selbst auf Richtigkeit zu überprüfen, bevor du sie durch deinen Klick auf Änderungen veröffentlichen (Tastatur-Kombination Alt+S) veröffentlichst und sie dadurch auch in der Versionsgeschichte des Artikels sowie den Beobachtungslisten anderer Benutzer erscheint.

Vor dem Speichern bitte zudem immer eine kurze Zusammenfassung der Änderungen in das Feld „Zusammenfassung“ eintragen.

Wenn du an einer Seite Bearbeitungen in mehreren Abschnitten planst oder durchführen möchtest, dann benutze bitte nicht nacheinander die einzelnen „Bearbeiten“-Links neben den Überschriften, sondern das    Bearbeiten    über dem Eintrag. Für „Quelltext bearbeiten“ gilt das gleiche, wenn Du den Visual Editor aktiviert hast, aber bei diesem Edit nicht benutzt.

Solltest du eine größere Überarbeitung aus Sorge vor Bearbeitungskonflikten in viele Einzeländerungen aufteilen wollen, benutze stattdessen lieber den Textbaustein {{In Arbeit}}.

Hast du Änderungen an Kategorien oder Vorlagen vorgenommen, so kannst du diese auf dem Bildschirm ganz links unten, unter den Schaltflächen und Sonderzeichen, kontrollieren.

Absatz

Ein Absatz wird dadurch erzeugt, dass man eine leere Zeile im Text einfügt. Um einen Zeilenbruch in einem Absatz zu erzwingen, fügt man die Zeichenkombination <br/> ein. Dies sollte jedoch nur in Ausnahmefällen gemacht werden. Ob ein <br/> mitten in einer Zeile oder an einem Zeilenende steht, ist dabei egal.

Mit ---- wird eine über die Textbreite reichende horizontale Linie eingefügt. Solche Linien werden nur selten benötigt.

Eingabe Ergebnis
Hier steht ein Absatz. Zeilen werden umgebrochen, wenn der rechte Rand der für diesen Text zur Verfügung stehenden Fläche erreicht wird.

Hier beginnt ein neuer Absatz. In diesem Absatz ist ein fester Zeilenumbruch hier<br/>
und einer hier.<br/>Text danach fängt links an.

Hier steht ein Absatz. Zeilen werden umgebrochen, wenn der rechte Rand der für diesen Text zur Verfügung stehenden Fläche erreicht wird.

Hier beginnt ein neuer Absatz. In diesem Absatz ist ein fester Zeilenumbruch hier
und einer hier.
Text danach fängt links an.

Jetzt kommt eine horizontale Linie. Hier ist drüber.
----
Und hier ist drunter.

Jetzt kommt eine horizontale Linie. Hier ist drüber.


Und hier ist drunter.

Textauszeichnungen

Textauszeichnungen dienen zur Hervorhebung von Wörtern oder Textpassagen. Sie sollten außer in den gebotenen Fällen sparsam angewendet werden.

Eingabe Ergebnis
In diesem Satz ist das Wort ''Wort'' durch kursive Schrift hervorgehoben. In diesem Satz ist das Wort Wort durch kursive Schrift hervorgehoben.
Dieser Satz ist länger als der vorhergehende und zeigt '''zweimal''' die Verwendung von '''fetter''' Schrift. Dieser Satz ist länger als der vorhergehende und zeigt zweimal die Verwendung von fetter Schrift.
Wenn eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt,
 wie diese Zeile,
wird der Text unformatiert in einer Schrift mit fester Zeichenbreite ausgegeben.

Wenn eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt,

wie diese Zeile,

wird der Text unformatiert in einer Schrift mit fester Zeichenbreite ausgegeben.

Überschriften

Überschriften dienen der Gliederung. Es besteht die Möglichkeit mehrere Gliederungsebenen mit verschiedenen Überschriftsgrößen zu verwenden. Überschriften müssen immer am Anfang einer Zeile beginnen.

Werden mehr als drei Überschriften erzeugt, wird für die Seite automatisch ein Inhaltsverzeichnis erzeugt. Ist dies nicht erwünscht, kann man an einer beliebigen Stelle im Artikel __NOTOC__ schreiben. Möchte man auch auf Seiten mit nicht mehr als drei Überschriften ein Inhaltsverzeichnis erzeugen, so setzt man __TOC__ an die Stelle, an der das Inhaltsverzeichnis stehen soll. Wichtig: Überschriften der Ebene 1 (also = Überschrift =) werden nicht im Eintrags-Namensraum verwendet!

Eingabe   Ergebnis
= Überschrift =  
Überschrift
== Überschrift ==  
Überschrift
=== Überschrift ===  
Überschrift
==== Überschrift ====  
Überschrift
===== Überschrift =====  
Überschrift

Aufzählungen und Einrückungen

Aufzählungen werden automatisch ein wenig vom linken Rand eingerückt. Aufzählungen mit Nummern sollten nur dann verwendet werden, wenn die Reihenfolge wichtig ist oder auf die Nummern an einer anderen Stelle Bezug genommen wird. Am Ende eines aufgezählten Satzes steht kein Punkt.

Aufzählungen und Einrückungen können auch verschachtelt werden.

Eingabe Ergebnis
Dies ist normaler Text, der am linken Rand beginnt.
:Dies ist ein Absatz, der eingerückt ist. Dies benutzt man zum Beispiel um zu kennzeichnen, dass ein Diskussionsbeitrag auf den vorhergehenden Absatz Bezug nimmt.
::Man kann beliebig oft einrücken.
Hier geht es normal weiter.

Dies ist normaler Text, der am linken Rand beginnt.

Dies ist ein Absatz, der eingerückt ist. Dies benutzt man zum Beispiel um zu kennzeichnen, dass ein Diskussionsbeitrag auf den vorhergehenden Absatz Bezug nimmt.
Man kann beliebig oft einrücken.

Hier geht es normal weiter.

*dies
*das
*jenes
  • dies
  • das
  • jenes
#Gold
#Silber
#Bronze
  1. Gold
  2. Silber
  3. Bronze
;Kasus:Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ
;Tempus:Präsens, Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I, Futur II
Kasus
Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ
Tempus
Präsens, Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I, Futur II
*Werktags
*#Morgens
*#Mittags
*#Abends
*Sonntags
*#Tagsüber
*#*Drinnen
*#*Draußen
*#Am Abend
  • Werktags
    1. Morgens
    2. Mittags
    3. Abends
  • Sonntags
    1. Tagsüber
      • Drinnen
      • Draußen
    2. Am Abend

Links und Verweise

Ein Link stellt eine Verbindung zu einer anderen Seite dar. Seiten im Wikiwörterbuch werden mit doppelten eckigen Klammern referenziert, Links auf andere Webseiten entweder nur durch Angabe der Webadresse oder optional durch die Webadresse in einfachen eckigen Klammern. Für Links in anderssprachige Wiktionarys oder in die deutsche Wikipedia gibt es besondere Schreibweisen. Für anderssprachige Wiktionarys wird das zweibuchstabige Länderkürzel benutzt.

Nach einem | innerhalb der doppelten Klammern, kann ein alternativer Text angegeben werden, der dann als Linktext erscheint. Hat der Link ein durch ein einzelnes : abgetrenntes Prefix, oder ein in () gesetztes Anhängsel, werden diese automatisch entfernt, wenn nur ein | folgt.

Text, der den doppelten Klammern direkt ohne Leerzeichen folgt wird an den Linktext angefügt.

Links auf Seiten außerhalb des Wikimedia-Projekts sollten normalerweise nicht nötig sein, dann aber immer zusammengefasst am Ende der Seite in einem separaten Abschnitt „Weblinks“ aufgeführt werden. Ein alternativer Linktext wird hier nicht mit |, sondern einfach mit einem Leerzeichen eingeleitet.

mehr >>>

Tabellen

Die häufigste Anwendung für Tabellen ist im Wikiwörterbuch die Angabe der Flexionsformen (Konjugation oder Deklination) der Wörterbucheinträge. Für viele der dabei auftregende Fälle existieren bereits Vorlagen direkt zum Herauskopieren. (Siehe Flexionstabellen) Für sonstige Fälle ist nachfolgend der allgemeine Aufbau von Tabellen angegeben.

Tabellen werden mit {| eingeleitet. Eine Tabellenzeile wird mit der Kombination |- eingeleitet, einzelne Spalteneinträge in einer Tabelle mit |. Diese Zeichenkombinationen müssen immer ganz links in einer Zeile stehen. Mehrere Spalten können innerhalb einer Zeile auch mit || unterteilt werden.

Zusätzlich existieren zahlreiche Formatierungsanweisungen, wie zum Beispiel border=1, um eine eingerahmte Tabelle zu erzeugen. Diese lassen sich in der Wikipedia nachlesen.

Eingabe Ergebnis
{| border=1
|-
| Erste Zeile, erste Spalte
| Erste Zeile, zweite Spalte
|-
| Zweite Zeile, erste Spalte
| Zweite Zeile, zweite Spalte
|}
Erste Zeile, erste Spalte Erste Zeile, zweite Spalte
Zweite Zeile, erste Spalte Zweite Zeile, zweite Spalte
{| border=1
|-
| links oben || rechts oben
|-
| links unten || rechts unten
|}
links oben rechts oben
links unten rechts unten

Zusammenfassung

Nachdem Du mit der Bearbeitung einer Seite fertig bist, solltest du Dir überlegen, ob und wie Du am besten eine kurze Zusammenfassung Deiner Änderungen festhältst.

mehr >>>