Hilfe:Meinungsbild

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Wiktionary werden Meinungsbilder abgehalten, um verbindliche Regeln festzulegen. Also solche Regeln, die auch durchgesetzt werden.

Wenn etwas per Meinungsbild beschlossen wurde, zählen im Nachhinein (weil zu spät) keine abweichende persönliche Meinung, kein wohlbegründeter Versuch, kein gutes und treffendes Gegenbeispiel mehr, auch hier und woanders bei den wiki-Projekten gerne ins Feld geführte, also propagierte Prinzipien wie: ›sei mutig!‹ greifen nicht mehr. Wer eine einmal im Meinungsbild beschlossene Regelung ändern möchte, ist gehalten, ein neues Meinungsbild abzuhalten, um die aktuelle, also neu geltende, Sichtweise als Regel festzulegen.

Regeln[Bearbeiten]

oftmals kann man das Wort 'Hilfe:' und ein Stichwort eingeben, um zu schauen, ob es eine direkte Hilfe schon gibt, also zum Beispiel Hilfe:Substantiv, Hilfe:Wortart, Hilfe:Bausteine

Gremium[Bearbeiten]

Wer legt die Regeln fest?
Im Prinzip bestimmt die Gruppe der gerade aktiven Mitglieder, die von einem Meinungsbild Kenntnis haben und an ihm teilnehmen, was geschieht und in Zukunft geschehen soll. Diejenigen, die teilnehmen, schreiben die vorgelegte Regel fest. Genauergesehen gibt es natürlich eine Bestimmung, wer an einer aktuellen Abstimmung teilnehmen darf: Wiktionary:Stimmberechtigung. Über aktuelle Meinungsbilder wird auch auf der Hauptseite informiert.

Wo[Bearbeiten]

Ein neuer Wunsch nach einer Regel oder einer Veränderung einer bestehenden Regel wird auf der Seite Wiktionary:Meinungsbild formuliert. Dabei orientiert man sich am besten in der Form an Meinungsbildern, die schon abgehalten wurden und dort im Archiv gelandet sind.

Einen Überblick über geltende Meinungsbilder gibt die Seite Benutzer:Master of Contributions/Wiktionary:Regeln

Wie[Bearbeiten]

Ein neuer Wunsch nach einer Regel oder einer Veränderung einer bestehenden Regel wird am besten erst einmal in der Wiktionary:Teestube besprochen, um zu erfahren, wie denn die anderen so denken.

Vieles lässt sich auch ohne Meinungsbild klären. Ist das nicht so oder ist man sich einig, dass hier ein Präzedenzfall vorliegt, den man gerne generell und langfristig geklärt hätte, den man auch gerne so als Rat/Pflicht in die Hilfeseiten schreiben möchte, dann geht es auf der Seite Wiktionary:Meinungsbild weiter.

Im einfachsten Fall geht es um eine Abstimmung ja/nein, die einer einzelnen speziellen Änderung oder Neueinführung gilt. Häufiger ist es aber so, dass eine Einleitung erwartet wird -> wieso ist das aktuell, relevant + was ist bisher dazu gesagt worden? Dann eine Art Zustandsbeschreibung: heute ist das so und so, am besten mit Links, damit jeder gleich sieht, worauf man abzielt. Dann die Vorstellung der eigenen Idee, oder besser gleich der verschiedenen Ideen, die man dazu haben kann. Muss nicht, aber natürlich auch gerne mit Link zu Beispielen, wie man sich das vorstellt (zum Beispiel in einer Version im eigenen Namensraum, auf der eigenen Spielwiese). Ja, so stellt man sein Anliegen vor.

Und dann folgt ein Block über die eigentliche Abstimmung mit Möglichkeit dort abzustimmen. Klar gibt es auch immer und von Anfang an die Einladung zur Diskussion. Es ist gewachsener und guter Stil hier, dass Änderungswünsche von B in einem Meinungsbild von A nicht einfach so von B umgesetzt/reineditiert werden, B schlägt solches im Diskussionsabschnitt vor. Und A setzt das dann natürlich (irgendwie, aber wertig) im MB auch um. Wie auch immer die Diskussion verläuft, es hat sich als hilfreich erwiesen, wenn nur eine Person, der Initiator, hier A, die Hoheit über die Ausformulierung des MBs behält. [Geht die Verantwortung verloren und es steht Meinung gegen Meinung, dass etwas polemisch eskaliert – hatten wir alles schon – und Rückzüge und Anfeindungen tauchen auf, ja dann geht halt nix mehr, und eine für alle wichtige Frage verläuft ungeklärt im Sande. So soll es nicht sein und das soll schon gar nicht das Ziel jemandes sein].

Fast immer ist es sehr entscheidend, wie eine Abstimmung ausgewertet wird. Darüber sollte man sich vorher Gedanken machen und auch den Modus der Bewertung klar darstellen – diejenigen, die abstimmen, sollen ja wissen, was mit der Stimme geschieht :) Deshalb sollte unterhalb der Abstimmung festgehalten werden, wie die Auswertung erfolgen soll:

Ein Beispiel dafür:
Auswertung: Frage 1+2: mehr ja als nein bedeutet, wir erlauben/machen das zukünftig so. Frage 3: sollte 'a' oder eben 'b' mehr Stimmen bekommen, ist die Variante zukünftig Regel und soll so umgesetzt und korrigiert werden. Gibt es Gleichstand zwischen a+b, belassen wir es so, wie es ist, es gibt keine neue, verbindliche Regelung. Angaben bei c. spielen nur dann eine Rolle, wenn sie mehr Stimmen auf sich vereinen, als a+b zusammen bekommen, stimmt die Mehrheit für 'egal' ist beides erlaubt.

Vorlagen[Bearbeiten]

Im Vorschlag für ein Meinungsbild:

  • steht zunächst, wenn es vorbereitet wird: {{Meinungsbild/Abstimmung|Beginn=|Ende=|Zukunft=1}}
  • was das Bild ergibt:
Nuvola apps kservices.svg Dieses Meinungsbild befindet sich noch in Vorbereitung.

Kommentare, Ergänzungs- und Änderungsvorschläge können in einem darunterstehenden Abschnitt „Diskussion“ gemacht werden.

  • steht dann, wenn der zukünftige Termin klar ist: {{Meinungsbild/Abstimmung|Beginn=01.06.2022|Ende=15.06.2022|Zukunft=1}}
  • was das Bild ergibt:
Nuvola apps package editors.png Die Abstimmung hat noch nicht begonnen.

Das Meinungsbild wird am 01.06.2022 beginnen und am 15.06.2022 enden. Ergänzungs- und Änderungsvorschläge können in einem darunterstehenden Abschnitt „Diskussion“ gemacht werden.

  • steht dann, wenn es gestartet ist: {{Meinungsbild/Abstimmung|Beginn=21.06.2020|Ende=05.07.2020|Zukunft=}}
  • was das Bild ergibt:
Nuvola apps kservices.svg Die Abstimmung ist im Gange.

Das Meinungsbild hat am 21.06.2020 begonnen und endet am 05.07.2020. Jeder kann sich an der laufenden Diskussion beteiligen; Benutzer, die die Bedingungen der Stimmberechtigung erfüllen, können zusätzlich auch an der Abstimmung teilnehmen.


Über ein laufendes Meinungsbild wird auch noch besonders informiert. Auf der Hauptseite, bei den Neuigkeiten auf dem Autorenportal und bei den letzten Änderungen. So macht man das:

Vorlage {{Aktuelles}} für die „Letzten Änderungen“ und das Autorenportal
  • Wenn nichts läuft, steht in der Vorlage einfach nichts bzw. der Kasten ist mit <!-- ... --> auskommentiert.
  • Wenn ein Meinungsbild gestartet wurde, dann ergibt
  • {{Kasten|Bis einschließlich '''4. Juli 2020 23:59 Uhr''' findet ein Meinungsbild über '''[[Wiktionary:Meinungsbild#Meinungen_zu_Meinungsbildern|Meinungen zu Meinungsbildern]]''' statt.|2=#FFCBCB}} (|2=#FFCBCB erzeugt dabei die rosarote Hintergrund-Farbe)
  • diesen Kasten bei den Letzen Änderungen (LÄ):

Bis einschließlich 4. Juli 2020 23:59 Uhr findet ein Meinungsbild über Meinungen zu Meinungsbildern statt.


Vorlage {{Hauptseite/Aktueller Hinweis}} für die „Hauptseite
  • Wenn nichts läuft, steht in der Vorlage einfach nichts bzw. der Kasten ist mit <!-- ... --> auskommentiert.
  • Wenn ein Meinungsbild gestartet wurde, dann ergibt
  • {{Kasten|Bis einschließlich '''4. Juli 2020 23:59 Uhr''' findet ein Meinungsbild über '''[[Wiktionary:Meinungsbild#Meinungen_zu_Meinungsbildern|Meinungen zu Meinungsbildern]]''' statt.}}
  • innerhalb von Vorlage {{Hauptseite/Aktuelles}}, die auf der Hauptseite eingebunden ist, einen weiteren Kasten gleich oberhalb der aktuellen Meldungen:

Bis einschließlich 4. Juli 2020 23:59 Uhr findet ein Meinungsbild über Meinungen zu Meinungsbildern statt.

  • Es versteht sich von selbst, dass die Hintergrund-Farbe auf der Hauptseite weiß zu bleiben hat.

Nacharbeit[Bearbeiten]

Wenn ein MB abgeschlossen ist, wird in der Vorlage auf der Seite Wiktionary:Meinungsbild das Ergebnis eingetragen. Das kann zb so aussehen:

{{Meinungsbild/beendet|Ergebnis=Es begann am 21. Juni 2020 um 00:00:00 Uhr und endete am 04. Juli 2020 um 23:59:59 Uhr<br/>'''<u>Ergebnis:</u>''' zukünftig soll es eine Möglichkeit geben, unter der Bedeutung/in der Vorlage K eine Angabe zu präpositionalen Ergänzungen zu machen; zukünftig ist es erlaubt, bei Einträgen unter CWK auch Platzhalter zu verwenden; zukünfig darf die Vorlage K sowohl eine Bedeutung erläutern, als auch zusammenfassend mehrere Bedeutungen. }}

was das Bild ergibt:

Vista-logout.png Das Meinungsbild ist beendet.
Kommentar: Es begann am 21. Juni 2020 um 00:00:00 Uhr und endete am 04. Juli 2020 um 23:59:59 Uhr
Ergebnis: zukünftig soll es eine Möglichkeit geben, unter der Bedeutung/in der Vorlage K eine Angabe zu präpositionalen Ergänzungen zu machen; zukünftig ist es erlaubt, bei Einträgen unter CWK auch Platzhalter zu verwenden; zukünfig darf die Vorlage K sowohl eine Bedeutung erläutern, als auch zusammenfassend mehrere Bedeutungen.
  • Dann werden die Informationen und Wahlaufrufe im Autorenportal, in den letzten Änderungen und auf der Hauptseite entfernt (siehe oben).
  • und auch in der Wiktionary:Teestube erwähnt, wenn es Sinn macht, weil es zum Beispiel einen Abschnitt zu dem Thema gibt, über das abgestimmt wurde.
  • Nach einer Weile (in den ersten Tagen möchten vielleicht einige die Abstimmung noch einmal mit einem schnellen Klick ansehen) kann das Meinungsbild selbst archiviert werden (im Archiv ist natürlich alles dauerhaft verwahrt und jederzeit einsehbar, das Archiv ist in Zeitabschnitte gegliedert und über die Seite Wiktionary:Meinungsbild erreichbar, dort sind im Header die Links aufgelistet).