Wiktionary:Fragen zum Wiktionary

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
(Weitergeleitet von Hilfe:Ich brauche Hilfe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abkürzung: WT:FZW

Willkommen

Du hast Fragen zum Wiktionary? Dann bist du hier richtig! Beachte aber, dass viele Fragen bereits hier beantwortet werden.
Was nicht hierher gehört, sondern wofür es eigene Seiten gibt:

  • Wiktionary:Auskunft für linguistische Fragen
  • Wiktionary:Vandalismusmeldung zum Melden von Vandalismus, Edit-Wars und persönlichen Angriffen
  • Wiktionary:Verschiebewünsche für Anfragen zum Verschieben von Artikeln
  • Wiktionary:Hilfe, um das Wiktionary zu lesen und zu bearbeiten

Abschnitte, in denen länger als drei Monate nichts geschrieben wurde, oder drei Tage lang mit dem Erledigt-Baustein markiert sind, werden hier automatisch archiviert. Setze, gemäß den Hinweisen auf der jeweiligen Archiv-Seite, einen Link auf den Abschnitt der archivierten Diskussion, und weise hier daraufhin, wenn du eine Diskussion wieder aufnehmen willst. Schreibe NIEMALS im Archiv.

Meerkatmascotfull bg F7F8FF.png

Hier stellst du deine Frage
Unterschreibe bitte mit -- ~~~~
Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif

Reihenfolge Zusatzinfos vor Bedeutungen[Bearbeiten]

Ist irgendwo festgelegt oder gibt es Präferenzen für die Reihenfolge vor der eigentlichen Bedeutungsangabe z. B. von

süddeutsch, übertragen, umgangssprachlich, transitiv, veraltet, mit Dativ, Medizin (oder anderes Fachgebiet), fachsprachlich, abwertend … --Seidenkäfer (Diskussion) 21:46, 22. Nov. 2016 (MEZ)
Festgelegt ist wohl noch nichts, persönlich würde ich es so machen: 1. Region (z.b. schweizerisch, ostdeutsch, …), dann 2. Fachbereich (Biologie, Medizin, …), dann 3. Sprachgebiet (z.b. salopp, gehoben,…) und dann 4. Verwendung (transitiv/intransitiv, nur Plural/Singular, ohne Steigerung, …), innerhalb dieser Bereiche alphabetisch. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 22:05, 22. Nov. 2016 (MEZ)

pinkeln, pissen, urinieren Vorgangspassiv - Zustandspassiv[Bearbeiten]

von Hilfe:Passiv hierher kopiert:

Für das Verb "urinieren" und deren Synonyma werden unterschiedliche Passiva aufgeführt. Beispiele: pinkeln, pissen + urinieren: 3. Person Singular Vorgangspassiv; brunzen, harnen, pieseln + seichen: 3. Person Singular jeweils im Vorgangs- und Zustandspassiv; sicken: keine Passivformen vorhanden.

Welche Versionen sind nun richtig und welche nicht bzw. unvollständig? Charle-Manes charle-manes@mundart-duesseldorf.de

Vielleicht kann Alexander Gamauf oder wer anderer etwas dazu sagen? --Betterknower (Diskussion) 22:28, 7. Dez. 2016 (MEZ)

Bei allen diesen Fällen handelt es sich um intransitive Verben. Daher sind nach meiner Auffassung nur unpersönliche Vorgangspassiva in der 3. Person Singular möglich, da eine vom Menschen gesetzte Handlung vorliegt. Eine adäquate Aussage zu „es wird gepinkelt“ besteht im Ausdruck „man pinkelt“. Ein Zustandspassiv „es ist gepinkelt“ wäre eher ungewöhnlich und findet sich nur in Konjugationstabellen im Netz. --Alexander Gamauf (Diskussion) 22:58, 7. Dez. 2016 (MEZ)

Vorlagentest[Bearbeiten]

Wie kann ich die Funktionsweise von neuen Vorlagen testen, ohne dass meine Bearbeitungen anderen Benutzern sichtbar werden? --84.61.141.63 18:31, 25. Dez. 2016 (MEZ)

Spezial:Vorlagen expandieren --Udo T. (Diskussion) 18:34, 25. Dez. 2016 (MEZ)

Und welcher Vorlagenquellcode gibt genau dann die Zahl 1 zurück, wenn der Quelltext der Seite, auf dem die Vorlage eingebunden wird, mit dem Wort „Wiktionary“ anfängt, und sonst die Zahl 0? --84.61.141.63 20:16, 25. Dez. 2016 (MEZ)

Helvetismen und Austriazismen[Bearbeiten]

Ich werde aus der Kategorie:Schweizer Hochdeutsch und der Kategorie:Helvetismus nicht klug. In erstere werden scheint's Lemmata mit Schweizer Zusatzbedeutungen automatisch insortiert, trotzdem sind beide nicht sehr umfangreich und zusammen m. E. redundant. Auch die Funktion der Kategorie:Austriazismus sollte m. E. diskutiert und (dann) dokumentiert werden. Gruß in die Runde, Peter 13:02, 28. Dez. 2016 (MEZ)

Löschantrag[Bearbeiten]

Wenn man auf den Baustein {{Löschantrag|<Grund>}} • unterhalb des Bearbeitungsfensters clickt, fehlt das „ers:“, auf welches man erst beim Speicherversuch hingewiesen wird. (Wo) kann man es ergänzen? Gruß in die Runde, Peter -- 12:25, 6. Jan. 2017 (MEZ)

ō und ū[Bearbeiten]

Ich habe versucht, ō und ū mit dem Inhalt

== ō ({{Sprache|Umschrift}}) ==
{{Ähnlichkeiten Umschrift|Zeichen=1
|おう|spr1=ja|オー|spr2=ja}}

bzw.

== ū ({{Sprache|Umschrift}}) ==
{{Ähnlichkeiten Umschrift|Zeichen=1
|うう|spr1=ja|ウー|spr2=ja}}

anzulegen, doch dabei hat der Missbrauchsfilter zugeschlagen. --84.61.143.206 10:51, 9. Jan. 2017 (MEZ)

Wenn mich nicht alles täuscht, legen wir doch keine Lemmas mit Makra (also "Makrons") an, siehe die lateinischen Einträge. Von daher gehören Deine gewollten Einträge m. E. wohl eher als eigene Abschnitte in die bereits bestehenden Einträge o und u. --Udo T. (Diskussion) 11:11, 9. Jan. 2017 (MEZ)

Nun habe ich ô und û mit den entsprechenden Inhalten angelegt. Von daher geht an alle Admins die Aufforderung, die Inhalte nach ō bzw. ū zu kopieren, wobei die Überschrift angepasst werden muss. --84.61.143.206 11:24, 9. Jan. 2017 (MEZ)

Außerdem konnte ich tyūgoku-go nicht auf die Vorlage:Ähnlichkeiten Umschrift umstellen. Kann ein Admin dies tun? --84.61.143.206 12:18, 9. Jan. 2017 (MEZ)

Ich habe ô und û wieder gelöscht. Bitte abwarten, bis das alles geklärt ist. Und solange bitte mit der Erstellung von Einträgen mit "Makrons" warten !!! --Udo T. (Diskussion) 12:32, 9. Jan. 2017 (MEZ)


Ich habe die Missbrauchsfilter "etwas" angepasst und es sollte nun ohne weitere Probleme funktionieren. Den Eintrag ō habe ich (auch zum Testen) bereits angelegt. Wenn etwas doch nicht funktionieren sollte, dann bitte auf meiner Disk.-Seite melden. --Udo T. (Diskussion) 17:02, 9. Jan. 2017 (MEZ)

Und kannst du ô und û wieder herstellen? Für „Tôkyô“ gibt Google ungefähr 1.880.000 Ergebnisse an. --84.61.133.52 08:59, 4. Feb. 2017 (MEZ)

Und für „Kyûshû“ immerhin noch 237.000. --84.61.133.52 09:12, 4. Feb. 2017 (MEZ)

Ich hab sie mal wiederhergestellt – Udo bitte um Kontrolle. Gruß an euch beide, Peter -- 09:16, 4. Feb. 2017 (MEZ)

Tabelle in coepisse[Bearbeiten]

Kann mal jemand einen Blick auf die Tabelle in coepisse werfen? Offenbar hat da jemand versucht, alternative Formen eingeklammert in die Tabelle zu integrieren, aber da spielt die Vorlage nicht mit, was zu kaputten Links führt. Ich weiß nicht, wie man das am besten repariert und die Varianten sonst noch angeben kann. --Florian Blaschke (Diskussion) 20:46, 23. Jan. 2017 (MEZ)

hab mich mal daran versucht. gelbrot 14:36, 9. Feb. 2017 (MEZ)

[Bearbeiten]

Muss der stimmlose uvulare Frikativ bald durch ꭓ dargestellt werden? --84.61.133.52 00:15, 6. Feb. 2017 (MEZ)

Konjugation[Bearbeiten]

was ist das ? -> münden (Konjugation) welchen Sinn hat die Weiterleitung? Solche Lemmata mit einer Klammer dahinter habe ich schon häufiger gesehen, clean (Konjugation) gibt es auch. mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:00, 8. Feb. 2017 (MEZ)

Ist das nicht einfach ein Verschieberest? --Peter -- 22:29, 8. Feb. 2017 (MEZ)
Siehe Wiktionary:Teestube/Archiv/2014/09#Namensraum_f.C3.BCr_Flexionsseiten; Zitat von Yoursmile: „Die Weiterleitungen sollten bestehen bleiben. Falls jemand außerhalb der Wikimedia-Projekte auf die Flexion verlinkt hat, sollte der Link auch weiterhin erreichbar sein.“ - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:27, 8. Feb. 2017 (MEZ)

Das sind von früher die Flexions-Seiten, bevor der Namensraum „Flexion“ eingeführt würde. Man sieht es auch gut, wenn man sich die Versionsgeschichte anschaut. Es ist bis heute (noch) nicht einheitlich geklärt, ob diese Weiterleitungen gelöscht werden sollen oder ob sie bestehen bleiben sollen. Und soweit ich weiß, wurden die (alten) englischen Flexions-Seiten, wie z. B. clean (Konjugation), auch noch nicht in den neuen Namensraum verschoben. Gruß --Udo T. (Diskussion) 23:24, 8. Feb. 2017 (MEZ)

Ich würde diese Einträge mit den unüblichen Klammern im Titel löschen. Sie werden auch immer weniger häufig gesucht. --Betterknower (Diskussion) 23:52, 8. Feb. 2017 (MEZ)
Die englischen Verbkonjugationsseiten im alten Format (mit der Klammer im Titel) wurden nicht in das neue Format im NR Flexion verschoben, weil ein Löschantrag für die ganze Kategorie gestellt wurde. --PaulaMeh (Diskussion) 00:12, 9. Feb. 2017 (MEZ)
2 x Zustimmung meinerseits -> die Weiterleitungen löschen (in dieser schnelllebigen Zeit muss ein monate/jahrealter Link nicht mehr greifen, das war im Übergang gut, aber nun ist 2017) -> die englischen Konjugationsseiten löschen, die Konjugation ist leicht in der Flexbox unterzubringen (Ausnahmen von 1800 kann man in einer Anmerkung lösen). Zustimmung/Ablehnung? mlg Susann Schweden (Diskussion) 08:14, 9. Feb. 2017 (MEZ)
zu englischen Beiträgen möchte ich nichts weiter an Meinung beitragen. Im Schwedischen habe ich seinerzeit mal alle überflüssigen Konjugationsseiten gelöscht und auch die entsprechenden Vorlagen nach Löschdiskussion löschen lassen. Sowas (sprich: immer nur nach dem selben Schema) nimmt nur Platz weg und schafft keinen Mehrwert. Aber wenn mir jetzt beim Arbeiten eine deutsche Seite mit (Konjugation) unterkommt, werde ich sie löschen, wenn es hier keine guten Gegenargumente gibt, weil ich dann mal annehme, das ist Konsens, die dürfen aussterben. mlg Susann Schweden (Diskussion) 21:28, 9. Feb. 2017 (MEZ)

s. a. Wiktionary:Bots/Anträge auf Bearbeitungen#Weiterleitungsseiten löschen --Peter -- 22:17, 9. Feb. 2017 (MEZ)

Danke Peter, die Seite wollte ich auch noch suchen, nachdem ich diese hier schon gefunden hatte. Irgendwie kam m. M. n. bisher nämlich kein Konsens zustande, ob man nun löschen sollte oder eben nicht. @Susann: Bevor etwas gelöscht wird, sollte meines Erachtens vielleicht endlich mal eine formelle Abstimmung darüber gemacht werden, schon alleine, damit es hinterher (oder auf halbem Weg) keinen Streit gibt, ob so ein Löschen nun korrekt war oder nicht. Ich persönlich bin da ziemlich neutral und kann sowohl die Pro- als auch die Contra-Argumente nachvollziehen. Aber ich denke, dass kein Admin diese Seiten ohne einen Mehrheitsbeschluss löschen sollte... Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:31, 9. Feb. 2017 (MEZ)

ich versuche ja gerade, diesen Konsens hier herzustellen, sonst hätte ich ja gleich löschen können :) mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:21, 10. Feb. 2017 (MEZ)

Da man in deutschen Einträgen nirgends auf Links zu den alten Konjugationsseiten (die heute eine Weiterleitung sind) stößt, auch nicht in der Versionsgeschichte, sehe ich keinen Grund die Weiterleitungen bestehen zu lassen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:39, 9. Feb. 2017 (MEZ)

Ich habe in der Teestube nun eine Abstimmung gestartet: Wiktionary:Teestube#Abstimmung: Sollen die alten Konjugations- bzw. Deklinations-Seiten gelöscht werden? Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:00, 10. Feb. 2017 (MEZ)

Wortart bei flektierten Formen von Partizipien[Bearbeiten]

Gilt eine flektierte Form eines Partizips als deklinierte oder konjugierte Form? --Mighty Wire (Diskussion) 23:08, 8. Feb. 2017 (MEZ)

Benutzer:Master_of_Contributions/Wiktionary:Regeln#Flektierte_Formen (meine persönliche Zusammenfassung der wichtigsten Meinungsbilder) Punkt 8. bei 2016 „für die Flexionsformen von Partizipien soll die Wortart „Deklinierte Form“ lauten“. Du kannst dir auch gerne direkt das Meinungsbild anschauen: Wiktionary:Meinungsbild/Archiv_2016#Wortart_einiger_flektierter_Formen. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 23:31, 8. Feb. 2017 (MEZ)

Kyrillische (КугіІІіѕсће) Zeichen in der Lautschrift[Bearbeiten]

Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass ich erfolgreich kyrillische Zeichen in den Parameter der Vorlage:Lautschrift einfügen konnte, und die davon betroffenen Einträge auch nicht in eine Wartungskategorie landen. --84.61.153.201 16:24, 11. Feb. 2017 (MEZ)

Ich hätte nicht übel Lust, dich „kleine Nervensäge“ dauerhaft zu sperren. Es wird momentan nur das normale „g“ in Vorlage:Lautschrift geprüft. Das bedeutet aber nicht, dass dich das dazu berechtigt, bewusst falsche Lautschriften einzutragen. --Udo T. (Diskussion) 16:42, 11. Feb. 2017 (MEZ)