Hexen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hexen (Deutsch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

He·xen

Aussprache:

IPA: [ˈhɛksn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛksn̩

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Hexe
  • Genitiv Plural des Substantivs Hexe
  • Dativ Plural des Substantivs Hexe
  • Akkusativ Plural des Substantivs Hexe
Hexen ist eine flektierte Form von Hexe.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Hexe.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.


Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Hexen die Hexene
Genitiv des Hexens der Hexene
Dativ dem Hexen den Hexenen
Akkusativ das Hexen die Hexene
[1] Strukturformel von 1-Hexen

Worttrennung:

He·xen, Plural: He·xe·ne

Aussprache:

IPA: [hɛˈkseːn]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːn

Bedeutungen:

[1] organische Chemie: ein Alken mit sechs Kohlenstoffatomen und zwölf Wasserstoffatomen
[2] Plural: Stoffgruppe von isomeren Verbindungen mit der Summenformel C6H12

Abkürzungen:

[1] Summenformel: C6H12
[1] Halbstrukturformel: H2C=CH–(CH2)3–CH3

Synonyme:

[1] Hex-1-en

Oberbegriffe:

[1] Alken, Kohlenwasserstoff, organische Verbindung, chemische Verbindung

Beispiele:

[1] Hexen ist eine benzinartig riechende, farblose Flüssigkeit.[1]
[2] Hexene sind chemische Verbindungen aus der Gruppe der Alkene mit der Summenformel C6H12.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hexen“, „Hexene
[1] canoo.net „Hexen
[1] Dieter Baer und wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion; Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2000, ISBN 3-411-04162-5

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „1-Hexen
  2. Wikipedia-Artikel „Hexene

Ähnliche Wörter:

Hechse