Herrschaftsgebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herrschaftsgebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Herrschaftsgebiet

die Herrschaftsgebiete

Genitiv des Herrschaftsgebietes
des Herrschaftsgebiets

der Herrschaftsgebiete

Dativ dem Herrschaftsgebiet
dem Herrschaftsgebiete

den Herrschaftsgebieten

Akkusativ das Herrschaftsgebiet

die Herrschaftsgebiete

Worttrennung:

Herr·schafts·ge·biet, Plural: Herr·schafts·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈhɛʁʃaft͡sɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Herrschaftsgebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] der Bereich, in dem jemand Herrschaft ausübt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Herrschaft, Fugenelement -s und Gebiet

Sinnverwandte Wörter:

[1] Herrschaftsbereich, Hoheitsgebiet, Staatsgebiet

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Beispiele:

[1] „Im folgenden Jahrhundert konnten die Anglonormannen ihr Herrschaftsgebiet wesentlich vergrößern.“[1]
[1] „Nach dem Tod des Dynastiegründers Osman 1326 gelang es seinen Nachfolgern, ihr kleines anatolisches Herrschaftsgebiet Schritt für Schritt zu vergrößern.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Herrschaftsgebiet
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herrschaftsgebiet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHerrschaftsgebiet
[1] Duden online „Herrschaftsgebiet

Quellen:

  1. Ulrike Peters: Kelten. Ein Schnellkurs. DuMont, Köln 2011, ISBN 978-3-8321-9319-5, Seite 73.
  2. Karin Feuerstein-Prasser: Mythos Amselfeld. In: G/Geschichte. Nummer G/Spezial 2017, ISSN 1617-9412, Seite 38.