Herrentag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herrentag (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Herrentag

die Herrentage

Genitiv des Herrentages
des Herrentags

der Herrentage

Dativ dem Herrentag
dem Herrentage

den Herrentagen

Akkusativ den Herrentag

die Herrentage

Worttrennung:
Her·ren·tag, Plural: Her·ren·ta·ge

Aussprache:
IPA: [ˈhɛʁənˌtaːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Herrentag (Info)

Bedeutungen:
[1] Deutschland, volkstümlich: Feiertag, an dem die Väter gefeiert werden
[2] der Tag des Herrn (Sonntag)

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Herr und Tag, mit dem Fugenelement -en

Synonyme:
[1] Männertag, Vatertag
[2] Tag des Herrn, Sonntag

Oberbegriffe:
[1] Feiertag

Beispiele:
[1] „Auch am Herrentag verzichteten die Kameraden der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) der Zinnowitzer Station nicht auf ihre wöchentliche Übung.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Herrentag
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Herrentag
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herrentag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHerrentag
[1] The Free Dictionary „Herrentag
[1] Duden online „Herrentag
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Herrentag
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Herrentag

Quellen: