Herrenmensch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herrenmensch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Herrenmensch

die Herrenmenschen

Genitiv des Herrenmenschen

der Herrenmenschen

Dativ dem Herrenmenschen

den Herrenmenschen

Akkusativ den Herrenmenschen

die Herrenmenschen

Worttrennung:

Her·ren·mensch, Plural: Her·ren·men·schen

Aussprache:

IPA: [ˈhɛʁənˌmɛnʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Herrenmensch (Info) Lautsprecherbild Herrenmensch (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] besonders im Nationalsozialismus verwendet: Mitglied der Herrenrasse; ein als rassisch höherwertig betrachteter Menschen
[2] ein selbstbewusster Menschen, der nach der Macht strebt und sich nicht bevormunden lässt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Herr, Fugenelement -en und Mensch
Herrenmensch ist ein Begriff, der ursprünglich [2] einen Vertreter der „Herrenmoral“ im Sinne den Philosophen Friedrich Nietzsche bezeichnet. Später wurde dieser Begriff [1] in die Ideologie des Nationalsozialismus übernommen.

Synonyme:

[2] Übermensch

Gegenwörter:

[1, 2] Untermensch

Beispiele:

[1] Ist Nietzsches "Übermensch"-Philosophie verantwortlich bzw. mitverantwortlich für die rassistische Herrenmensch-Ideologie des Nationalsozialismus? [1]
[1] Diese Lehre der Bischöfe und Theologen blieb bis weit ins 19. Jahrhundert dominant, doch von diesen christlichen Herren zu den europäischen Herrenmenschen war es kein weiter Schritt. [2]
[1, 2] „Nichts verachte ich so wie den Herrenmenschen.[3]
[1, 2] „Das Eigene als Norm setzend, fand der »weiße Mann« Gefallen daran, sich als Herrenmensch aufzuführen und in Szene zu setzen.“[4]
[2] Eine zweite wesentliche Fessel des neuen Herrenmenschen erblickt Nietzsche in der christlich geprägten abendländischen Moral. [5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Herrenmensch
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herrenmensch
[*] canoo.net „Herrenmensch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHerrenmensch
[1] Duden online „Herrenmensch

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Herdenmensch