Herdbuch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herdbuch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Herdbuch

die Herdbücher

Genitiv des Herdbuchs
des Herdbuches

der Herdbücher

Dativ dem Herdbuch
dem Herdbuche

den Herdbüchern

Akkusativ das Herdbuch

die Herdbücher

Worttrennung:
Herd·buch, Plural: Herd·bü·cher

Aussprache:
IPA: [ˈheːɐ̯tˌbuːx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Herdbuch (Info)

Bedeutungen:
[1] Verzeichnis der Tiere, die in der Zucht einer bestimmten Rasse eingesetzt werden

Abkürzungen:
[1] HB

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Wortes Herde und Buch

Sinnverwandte Wörter:
[1] Herdebuch, Zuchtbuch

Oberbegriffe:
[1] Buch

Beispiele:
[1] „Ein wesentliches Element des Vereins ist die Bereitstellung eines international anerkannten Registers und Herdbuches, um alle Tiere der Vereinsmitglieder mit einem "Tierpass" auszustatten, und um die Qualitätsmerkmale der Tiere in dem neuen Herdbuch zu dokumentieren und offenzulegen. “[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Herdbuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herdbuch
[1] canoonet „Herdbuch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHerdbuch
[1] The Free Dictionary „Herdbuch

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Drehbuch