Heldin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heldin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Heldin

die Heldinnen

Genitiv der Heldin

der Heldinnen

Dativ der Heldin

den Heldinnen

Akkusativ die Heldin

die Heldinnen

Worttrennung:

Hel·din, Plural: Hel·din·nen

Aussprache:

IPA: [ˈhɛldɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heldin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die sich besonders mutig oder erfolgreich für andere oder für eine Sache einsetzt oder bei einem Einsatz umkommt
[2] weibliche Hauptperson einer Geschichte

Synonyme:

[1] Heroin
[2] Hauptperson, Protagonistin

Sinnverwandte Wörter:

[2] Titelfigur

Männliche Wortformen:

[1, 2] Held

Oberbegriffe:

[1, 2] Person

Unterbegriffe:

[1] Nationalheldin, Superheldin

Beispiele:

[1] Diese Heldin rettete ihre Frau und Kinder aus dem brennenden Haus.
[1] „Die Mütter waren in jenen Zeiten die stillen Heldinnen: immer müde, immer zerschlagen, aber von ungeheurer Zähigkeit und Energie und Einfallskraft.“[1]
[2] „Pippi Langstrumpf“ ist die Heldin der gleichnamigen Bücherreihe.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Heldin
[1, 2] Duden online „Heldin
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heldin
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHeldin
[1, 2] Duden online „Heldin

Quellen:

  1. Theo Sommer: 1945. Die Biographie eines Jahres. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-498-06382-0, Seite 261.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hält ihn