Hektik

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hektik (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Hektik

Genitiv der Hektik

Dativ der Hektik

Akkusativ die Hektik

Worttrennung:

Hek·tik, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhɛktɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hektik (Info)
Reime: -ɛktɪk

Bedeutungen:

[1] fieberhafte Eile, gehetzte Betriebsamkeit

Synonyme:

[1] Eiligkeit, Hast, Hetze, Wirbel

Gegenwörter:

[1] Gemächlichkeit, Gemütlichkeit, Ruhe, Stille

Unterbegriffe:

[1] Alltagshektik, Großstadthektik

Beispiele:

[1] Hektik im Job bringt die Balance der Lebensbereiche durcheinander.
[1] „Auch wenn in manchen Ballungsgebieten das Wohnraum-Angebot knapp ist - beim Immobilienkauf ist Hektik kein guter Ratgeber.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

Hektik kommt auf, in Hektik ausbrechen, in Hektik verfallen, totale Hektik, unnötige Hektik, allgemeine Hektik

Wortbildungen:

Hektiker, Hektikerin, hektisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hektik
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hektik
[1] canoo.net „Hektik
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHektik
[1] The Free Dictionary „Hektik
[1] Duden online „Hektik
[1] wissen.de – Wörterbuch „Hektik
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Hektik“ auf wissen.de
[*] Wahrig Herkunftswörterbuch „Hektik“ auf wissen.de
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „Hektik“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Hektik

Quellen:

  1. Mehr Rendite mit Immobilien - Der 10-Punkte-Plan für Kapitalanleger. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 4. Juni 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hektar, Hektor