Heizöltank

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heizöltank (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Heizöltank

die Heizöltanks die Heizöltanke

Genitiv des Heizöltanks
des Heizöltankes

der Heizöltanks der Heizöltanke

Dativ dem Heizöltank

den Heizöltanks den Heizöltanken

Akkusativ den Heizöltank

die Heizöltanks die Heizöltanke

Worttrennung:

Heiz·öl·tank, Plural 1: Heiz·öl·tanks, Plural 2: Heiz·öl·tan·ke

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯ʦʔøːlˌtaŋk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Heizöltank (Info)

Bedeutungen:

[1] Behälter zur Lagerung von Heizöl

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Heizöl und Tank

Oberbegriffe:

[1] Öltank

Beispiele:

[1] „Neben den normalen Unterhaltsarbeiten wurde der Heizöltank gereinigt und der Zugang zum Tank verbessert.“[1]
[1] „Ein 1500 Liter Heizöltank sowie mehrere Gasflaschen konnten unbeschädigt gesichert werden.“[2]
[1] „Täter, die Hunderte Liter Sprit aus Lkw-Tanks abzapfen oder auf Baustellen Diesel klauen: Das geschieht täglich. Aber Diebe, die in einem Wohnhaus den Heizöltank mit 2000 Litern leersaugen?“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHeizöltank
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Heizöltank
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heizöltank

Quellen:

  1. Bericht über das Geobotanische Forschungsinstitut Rübel in Zürich. 1957, Seite 11 (Zitiert nach Google Books)
  2. Feuer in einer Autowerkstatt in Nuttlar. Abgerufen am 3. Juni 2017.
  3. Dreister Klau Diebe zapften aus Heizöltank 2000 Liter ab. Abgerufen am 3. Juni 2017.