Zum Inhalt springen

Hehlerei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Hehlerei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Hehlerei die Hehlereien
Genitiv der Hehlerei der Hehlereien
Dativ der Hehlerei den Hehlereien
Akkusativ die Hehlerei die Hehlereien

Worttrennung:

Heh·le·rei, Plural: Heh·le·rei·en

Aussprache:

IPA: [heːləˈʁaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hehlerei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] der Handel mit gestohlenen Gegenständen

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Verbs hehlen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -erei

Unterbegriffe:

[1] Antikenhehlerei, Bandenhehlerei, Datenhehlerei, Geheimnishehlerei, Steuerhehlerei

Beispiele:

[1] Wegen gewerbsmäßiger Hehlerei hat das Amtsgericht einen Unternehmer zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt.

Wortfamilie:

Hehl, Hehler

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Hehlerei
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hehlerei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHehlerei
[1] Duden online „Hehlerei
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Hehlerei“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Hehlerei
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Hehlerei

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: herleihe, herliehe