Zum Inhalt springen

Hausschlachtung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Hausschlachtung (Deutsch)

[Bearbeiten]
Singular Plural
Nominativ die Hausschlachtung die Hausschlachtungen
Genitiv der Hausschlachtung der Hausschlachtungen
Dativ der Hausschlachtung den Hausschlachtungen
Akkusativ die Hausschlachtung die Hausschlachtungen

Worttrennung:

Haus·schlach·tung, Plural: Haus·schlach·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯sˌʃlaxtʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hausschlachtung (Info)

Bedeutungen:

[1] in privatem Rahmen durchgeführte Schlachtung

Herkunft:

Determinativkompositum aus Haus und Schlachtung

Beispiele:

[1] „Sie schmeckte mir so vorzüglich, dass ich mir fest vornahm, an einer jener mystischen privaten Hausschlachtungen teilzunehmen, die der Klaus nur wenige Schritte vom »Klausenhof« entfernt in einem eigens dafür hergerichteten historischen Schlachthaus zelebriert.“[1]
[1] „Zum Beispiel überstehen aufgrund ihrer zarten Gesundheit die wenigsten Schweine eine Hausschlachtung, und ein mir bekanntes Huhn legte ein schadhaftes Ei, nur weil es unter eine Dampfwalze geraten war.“[2]

Übersetzungen

[Bearbeiten]
[1] Wikipedia-Artikel „Hausschlachtung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hausschlachtung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hausschlachtung
[1] Duden online „Hausschlachtung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHausschlachtung

Quellen:

  1. Matthias Kaiser: Der Eichsfeld Report. Art de Cuisine, Erfurt 2009, ISBN 978-3-9811537-3-6, Seite 36 f.
  2. Loriot (Verfasser); Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Herausgeber): Der ganz offene Brief. Hoffmann und Campe, Hamburg 2014, ISBN 978-3-455-40514-9, Seite 101.