Haushaltsmittel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Haushaltsmittel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ

die Haushaltsmittel

Genitiv

der Haushaltsmittel

Dativ

den Haushaltsmitteln

Akkusativ

die Haushaltsmittel

Worttrennung:
kein Singular, Haus·halts·mit·tel

Aussprache:
IPA: [ˈhaʊ̯shalt͡sˌmɪtl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Haushaltsmittel (Info)

Bedeutungen:
[1] finanzielle Mittel, die dem Haushalt zur Verfügung stehen

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Haushalt und Mittel sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:
[1] Haushaltsgelder

Oberbegriffe:
[1] Mittel

Beispiele:
[1] Mit Haushaltsmitteln muss man gut wirtschaften.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] Kürzung der Haushaltsmittel, knappe/zusätzliche Haushaltsmittel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haushaltsmittel
[*] canoonet „Haushaltsmittel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHaushaltsmittel
[1] The Free Dictionary „Haushaltsmittel
[1] Duden online „Haushaltsmittel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Haushaltsmittel