Haushaltsentwurf

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Haushaltsentwurf (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Haushaltsentwurf

die Haushaltsentwürfe

Genitiv des Haushaltsentwurfes
des Haushaltsentwurfs

der Haushaltsentwürfe

Dativ dem Haushaltsentwurf
dem Haushaltsentwurfe

den Haushaltsentwürfen

Akkusativ den Haushaltsentwurf

die Haushaltsentwürfe

Worttrennung:

Haus·halts·ent·wurf, Plural: Haus·halts·ent·wür·fe

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯shalt͡sʔɛntˌvʊʁf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Haushaltsentwurf (Info)

Bedeutungen:

[1] Entwurf für einen (Staats-)Haushalt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Haushalt und Entwurf sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Entwurf

Beispiele:

[1] „288,4 Milliarden Euro stehen im Haushaltsentwurf 2009 auf der Ausgabenseite.“[1]
[1] „267,6 Milliarden Euro stehen im Haushaltsentwurf 2007 auf der Ausgabenseite.“[2]
[1] „Da die meisten politischen Vorhaben Geld kosten, ist der Haushaltsentwurf eine Art Regierungsprogramm in Zahlen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haushaltsentwurf
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHaushaltsentwurf
[1] Duden online „Haushaltsentwurf
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Haushaltsentwurf

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Peer in Champagnerlaune
  2. wissen.de – Artikel „Bundeshaushalt 2007 ohne Euphorie
  3. Wikipedia-Artikel „Niedersächsischer Landtag“ (Stabilversion)