Hauptwohnsitz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptwohnsitz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Hauptwohnsitz die Hauptwohnsitze
Genitiv des Hauptwohnsitzes der Hauptwohnsitze
Dativ dem Hauptwohnsitz den Hauptwohnsitzen
Akkusativ den Hauptwohnsitz die Hauptwohnsitze

Worttrennung:

Haupt·wohn·sitz, Plural: Haupt·wohn·sit·ze

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯ptvoːnˌzɪt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hauptwohnsitz (Info), Plural: Lautsprecherbild Hauptwohnsitze (Info)

Bedeutungen:

[1] Wohnsitz, an dem jemand überwiegend wohnt

Herkunft:

Ableitung zu Wohnsitz mit dem Präfixoid/Halbpräfix haupt-

Gegenwörter:

[1] Nebenwohnsitz, Zweitwohnsitz

Oberbegriffe:

[1] Wohnsitz

Beispiele:

[1] Er verlegte seinen Hauptwohnsitz von Berlin nach Potsdam.
[1] „Bismarck verlegte seinen Hauptwohnsitz nach Friedrichsruh im Sachsenwald bei Hamburg.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hauptwohnsitz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hauptwohnsitz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHauptwohnsitz
[1] The Free Dictionary „Hauptwohnsitz
[1] Duden online „Hauptwohnsitz

Quellen:

  1. Judith Scholter: Im alten Junkerland. In: Zeit Geschichte. Epochen. Menschen. Ideen. Nummer 4/2014, Seite 97 f.