Hauptrefinanzierungsinstrument

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptrefinanzierungsinstrument (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hauptrefinanzierungsinstrument

die Hauptrefinanzierungsinstrumente

Genitiv des Hauptrefinanzierungsinstruments

der Hauptrefinanzierungsinstrumente

Dativ dem Hauptrefinanzierungsinstrument

den Hauptrefinanzierungsinstrumenten

Akkusativ das Hauptrefinanzierungsinstrument

die Hauptrefinanzierungsinstrumente

Worttrennung:

Haupt·re·fi·nan·zie·rungs·in·s·t·ru·ment, Plural: Haupt·re·fi·nan·zie·rungs·in·s·t·ru·men·te

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯ptˌʁefinant͡siːʁʊŋsʔɪnstʁumɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hauptrefinanzierungsinstrument (Info)

Bedeutungen:

[1] Offenmarktgeschäft, Geldpolitik: ein Wertpapierpensionsgeschäft; die Geschäftsbanken erhalten dabei von der Zentralbank Geld gegen die Hinterlegung von notenbankfähigen Sicherheiten (Wertpapieren), das sie an ihre Kunden weitergeben können

Herkunft:

Ableitung zu Refinanzierungsinstrument mit dem Präfixoid/Halbpräfix haupt-

Beispiele:

[1] Da das Bankensystem auf das Geld der Zentralbank angewiesen ist, ist das Hauptrefinanzierungsinstrument ein wichtiges Instrument der Geldpolitik.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hauptrefinanzierungsinstrument