Hasenpest

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hasenpest (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Hasenpest

Genitiv der Hasenpest

Dativ der Hasenpest

Akkusativ die Hasenpest

Worttrennung:
Ha·sen·pest, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈhaːzn̩ˌpɛst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] bakterielle Erkrankung bei Nagetieren und Hasenartigen, die auch auf den Menschen übertragen werden kann

Herkunft:
Determinativkompositum aus Hase und Pest mit dem Fugenelement -n

Synonyme:
[1] Tularämie

Oberbegriffe:
[1] Erkrankung

Beispiele:
[1] „Bei einer gemeinsamen Jagd sollen sich in Bayern neun Männer mit dem Erreger der Hasenpest angesteckt haben – sie werden bereits im Krankenhaus behandelt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tularämie“ (dort auch „Hasenpest“ als Synonym)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hasenpest
[*] canoonet „Hasenpest
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hasenpest
[1] Duden online „Hasenpest
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHasenpest
[1] wissen.de – Wörterbuch „Hasenpest

Quellen:

  1. Neun Jäger offenbar an Hasenpest erkrankt. In: Spiegel Online. 7. November 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 8. November 2018).