Hasardspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hasardspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hasardspiel

die Hasardspiele

Genitiv des Hasardspieles
des Hasardspiels

der Hasardspiele

Dativ dem Hasardspiel
dem Hasardspiele

den Hasardspielen

Akkusativ das Hasardspiel

die Hasardspiele

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Hazardspiel

Worttrennung:
Ha·sard·spiel, Plural: Ha·sard·spie·le

Aussprache:
IPA: [haˈzaʁtˌʃpiːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hasardspiel (Info)

Bedeutungen:
[1] Glücksspiel
[2] Vorhaben, bei dem ein sehr hohes Risiko eingegangen wird

Synonyme:
[1] Glücksspiel

Sinnverwandte Wörter:
[2] Vabanquespiel

Oberbegriffe:
[1] Spiel
[2] Wagnis

Kurzformen:
[1, 2] Hasard

Beispiele:
[1] Craps ist eine vereinfachte Version des Hasardspiels.
[1] „Sowohl die Behörden als auch die öffentliche Meinung waren dem Schach gegenüber wesentlich toleranter als gegenüber den Hasardspielen.“[1]
[1] „Er habe immer ein großes Spielinteresse gehabt, als Korpsstudent sei ihm das Hasardspiel verboten gewesen.“[2]
[2] „Wie diesen Coup, so hat Uribe seine Karriere schon immer als Hasardspiel betrieben.“[3]
[2] „Für viele Förderländer gleiche dieser Industriezweig einem Hasardspiel, meint die Entwicklungsexpertin.“[4]
[2] „Das gleiche hätte man auch über Hitlers eigenes Hasardspiel im Rheinland sagen können, aber falls Jones das gespürt haben sollte, dann hat er es in seinem Tagebuch nicht erwähnt.“[5]

Wortbildungen:
Hasardeur, Hasardspieler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Hasardspiel“, Seite 522.
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Hasardspiel
[1, 2] Duden online „Hasardspiel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hasardspiel
[*] canoonet „Hasardspiel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHasardspiel

Quellen:

  1. Walter Endrei: Spiele und Unterhaltung im alten Europa. Dausien, Hanau 1988, ISBN 3-7684-1739-5, Seite 91.
  2. Hugo Friedländer: Der Klub der Harmlosen. Directmedia Publikation, Berlin 2001 [1912], Seite 28482
  3. Der Retter aus dem Drogenwald. Abgerufen am 19. August 2018.
  4. Die Welt giert nach Lithium. Abgerufen am 19. August 2018.
  5. John Toland: Adolf Hitler. Gustav Lübbe, Bergisch Gladbach 1977, Seite 522.