Haram

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Haram (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Haram

die Harams

Genitiv des Harams

der Harams

Dativ dem Haram

den Harams

Akkusativ den Haram

die Harams

Worttrennung:

Ha·ram, Plural: Ha·rams

Aussprache:

IPA: [haˈʁaːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Haram (Info)
Reime: -aːm

Bedeutungen:

[1] Religion: ein heiliger, für Ungläubige verbotener Bezirk im Islam
[2] Religion, Architektur: die Bethalle einer Moschee

Herkunft:

von arabisch "haram" (wörtlich: das, was verboten ist)[1]

Beispiele:

[1] Die Gebiete von Mekka und Medina sind weltweit bekannte Harams.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Kleines Wörterbuch der Architektur. Mit 113 Abbildungen. 12. Auflage. Reclam, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-15-009360-3, Seite 60, Artikel "Haram"
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haram
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHaram
[*] canoo.net „Haram

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Eintrag "Haram"