Harakiri

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Harakiri (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Harakiri

die Harakiris

Genitiv des Harakiri
des Harakiris

der Harakiris

Dativ dem Harakiri

den Harakiris

Akkusativ das Harakiri

die Harakiris

[1] Das Wort „harakiri“ in Kanji

Worttrennung:

Ha·ra·ki·ri, Plural: selten: Ha·ra·ki·ris

Aussprache:

IPA: [ˌhaʁaˈkiːʁi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Harakiri (Info)
Reime: -iːʁi

Bedeutungen:

[1] gängige Bezeichnung für Seppuku, den rituellen Selbstmord im feudalistischen Japan
[2] übertragen von [1], „gesellschaftlicher Selbstmord“, eine Blamage, die das Ende der Karriere bedeutet
[3] übertragen von [1], bewusstes Herbeiführen einer Niederlage (die ebenfalls meist das Ende der Karriere bedeutet)

Herkunft:

japanisch: 腹切 (はらきり, harakiri) bezeichnet den Vorgang des Bauchaufschlitzens beim Seppuku (切腹)

Synonyme:

[1] Seppuku
[2, 3] Selbstaufgabe, sehenden Auges ins Verderben rennen

Oberbegriffe:

[1] Selbstmord

Beispiele:

[1] Der Herr befahl ihm, Harakiri zu begehen.
[2] Millionen Fernsehzuschauer sahen dem Harakiri des bislang so beliebten Moderators genüsslich zu.
[3] Sich nur auf die Champions League zu verlassen, wäre Harakiri. - (Die Welt, zitiert nach Wortschatz-Lexikon)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1–3] Harakiri begehen


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Seppuku
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Harakiri
[1] canoo.net „Harakiri
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHarakiri