Hapaxlegomenon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hapaxlegomenon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hapaxlegomenon

die Hapaxlegomena

Genitiv des Hapaxlegomenons

der Hapaxlegomena

Dativ dem Hapaxlegomenon

den Hapaxlegomena

Akkusativ das Hapaxlegomenon

die Hapaxlegomena

Alternative Schreibweisen:

Hapax Legomenon, Hapax legomenon, hapax legomenon

Worttrennung:

Ha·pax·le·go·me·non, Plural: Ha·pax·le·go·me·na

Aussprache:

IPA: [hapaksleˈɡoːmenɔn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Wort, das (in einem bestimmten Textkorpus) nur einmal vorkommt

Herkunft:

griechisch: ἃπαξ λεγόμενον (hapax legomenon) → grc „nur einmal Gesagtes“[1]

Oberbegriffe:

[1] Ausdruck

Beispiele:

[1] „Dazu gehören die Wörter, die in der Überlieferung nur einmal belegt sind - ein solches Wort nennt man Hapax legomenon oder kurz Hapax (das heißt »einmal gesagt«).“[2]
[1] „Solche sogenannten Hapaxlegomena sind etwa sonntägig statt sonntäglich, …“[3]
[1] „Fast zwei Drittel der Lemmata haben den Status von Hapaxlegomena.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hapaxlegomenon
[1] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Hapax legomenon“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 „Hapaxlegomenon“

Quellen:

  1. Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Hapax legomenon“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.
  2. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Bearbeitet von Elmar Seebold. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. de Gruyter, Berlin/ New York 2002, S. XXXIV. ISBN 3-11-017472-3. Fett gedruckt: Hapax legomenon und Hapax.
  3. Ulrike Haß-Zumkehr: Deutsche Wörterbücher - Brennpunkt von Sprach- und Kulturgeschichte. de Gruyter, Berlin/New York 2001, Seite 195. ISBN 3-11-014885-4. Abkürzung aufgelöst; kursiv gedruckt: sonntägig und sonntäglich.
  4. Peter Eisenberg: Anglizismen im Deutschen. In: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (Herausgeber): Reichtum und Armut der deutschen Sprache. Erster Bericht zur Lage der deutschen Sprache. de Gruyter, Berlin/Boston 2013, ISBN 978-3-11-033462-3, Seite 57–119, Zitat Seite 77.