Handfläche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Handfläche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Handfläche

die Handflächen

Genitiv der Handfläche

der Handflächen

Dativ der Handfläche

den Handflächen

Akkusativ die Handfläche

die Handflächen

[1] eine Handfläche

Worttrennung:

Hand·flä·che, Plural: Hand·flä·chen

Aussprache:

IPA: [ˈhantˌflɛçə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Handfläche (Info), Lautsprecherbild Handfläche (Österreich) (Info)
Reime: -antflɛçə

Bedeutungen:

[1] Anatomie: innere Fläche der Hand ohne Finger

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Hand und Fläche

Synonyme:

[1] Handteller

Beispiele:

[1] Manche Leute glauben, dass man das Schicksal einer Person aus den Linien ihrer Handfläche ablesen kann.
[1] „Ich höre, wie die Handflächen an die Handgelenke schlagen.“[1]
[1] „Magnussons Finger drückte auf eine Stelle in seiner Handfläche, bis sie schmerzte.“[2]
[1] „Dann löste Fabiola die Hände vom Gesicht und schaute auf ihre feuchten Handflächen.“[3]

Wortbildungen:

handflächengroß

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handfläche
[*] canoonet „Handfläche
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Handfläche
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHandfläche
[1] The Free Dictionary „Handfläche
[1] Duden online „Handfläche

Quellen:

  1. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 158.
  2. Robert Baur: Blutmai. Roman. Gmeiner, Meßkirch 2018, ISBN 978-3-8392-2290-4, Seite 28.
  3. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 116.