Halbmetall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Halbmetall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Halbmetall

die Halbmetalle

Genitiv des Halbmetalles
des Halbmetalls

der Halbmetalle

Dativ dem Halbmetall
dem Halbmetalle

den Halbmetallen

Akkusativ das Halbmetall

die Halbmetalle

Worttrennung:

Halb·me·tall, Plural: Halb·me·tal·le

Aussprache:

IPA: [ˈhalpmeˌtal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Halbmetall (Info)

Bedeutungen:

[1] chemisches Element mit metallischen und nichtmetallischen Eigenschaften

Herkunft:

von halb, da diese Elemente nur teilweise metallisch sind, und Metall

Synonyme:

[1] Metalloid

Gegenwörter:

[1] Metall, Nichtmetall

Unterbegriffe:

[1] Bor, Silicium, Germanium, Arsen, Antimon, Tellur, Astat

Beispiele:

[1] „Kristallines Tellur ist ein silberweißes, metallisch glänzendes Halbmetall, das im Aussehen Zinn und Antimon ähnelt.“[1]

Wortbildungen:

Halbmetallatom

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Halbmetall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Halbmetall
[1] canoonet „Halbmetall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHalbmetall

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Tellur