Habschi

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Habschi (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Habschi

die Habschis

Genitiv des Habschis

der Habschis

Dativ dem Habschi

den Habschis

Akkusativ den Habschi

die Habschis

Worttrennung:
Hab·schi, Plural: Hab·schis

Aussprache:
IPA: [ˈhapʃi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Habschi (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] ostösterreichisch, wienerisch umgangssprachlich: Freund; fälschlich auch abwertend: Kerl
[2] westösterreichisch, Tirol; nordösterreichisch, Oberösterreich; südösterreichisch, Kärnten; ostösterreichisch, Niederösterreich, Wien: Liebhaber

Herkunft:
Verniedlichungsform von Haberer [Quellen fehlen]

Synonyme:
[1, 2] österreichisch: Haberer

Sinnverwandte Wörter:
[1] österreichisch: Gschmasterer; süddeutsch, österreichisch: Spezi
[2] österreichisch: Gschmasterer, Gschwuf

Gegenwörter:
[1] österreichisch: Beidl

Beispiele:
[1] …Heast Habschi, waunst so weidatuast wer ma kane Freind!
Hör einmal Bursche, wenn du so weitermachst, werden wir keine Freunde!
Hör einmal Freundchen, wenn du so weitermachst, werden wir keine Freunde!
[2] …Do schau, des is da Uschi ihr neicha Habschi!
Sieh einmal, das ist Uschis neuer Geliebter!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Synonyme.de
[1] ostarrichi

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Haschisch, Haschee, hatschi