Höhlenforscher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Höhlenforscher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Höhlenforscher

die Höhlenforscher

Genitiv des Höhlenforschers

der Höhlenforscher

Dativ dem Höhlenforscher

den Höhlenforschern

Akkusativ den Höhlenforscher

die Höhlenforscher

[1] ein Höhlenforscher an einer Engstelle

Worttrennung:
Höh·len·for·scher, Plural: Höh·len·for·scher

Aussprache:
IPA: [ˈhøːlənˌfɔʁʃɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Höhlenforscher (Info)

Bedeutungen:
[1] Wissenschaftler, der Höhlen erforscht

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Höhle und Forscher mit dem Fugenelement -n

Synonyme:
[1] Speläologe

Weibliche Wortformen:
[1] Höhlenforscherin

Oberbegriffe:
[1] Forscher

Beispiele:
[1] „Insgesamt waren am Dienstag sieben erfahrene Höhlenforscher zum Kartografieren in die Grotte von Romy nahe der spanischen Grenze abgestiegen.“[1]
[1] Am Donnerstagmittag konnten Retter die Trage mit dem schwer verletzten Höhlenforscher an den Ausgang der Riesending-Schachthöhle im Berchtesgadener Land bringen.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Höhlenforscher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Höhlenforscher
[1] canoonet „Höhlenforscher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHöhlenforscher
[1] The Free Dictionary „Höhlenforscher
[1] Duden online „Höhlenforscher

Quellen:

  1. Christoph Seidler: Eingeschlossene Höhlenforscher wieder in Sicherheit. In: Spiegel Online. 27. Dezember 2009, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 11. Januar 2013).
  2. "Ein Kapitel alpiner Rettungsgeschichte". In: sueddeutsche.de. ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 19. Juni 2014).