Gutsherr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gutsherr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Gutsherr

die Gutsherren

Genitiv des Gutsherren

der Gutsherren

Dativ dem Gutsherren

den Gutsherren

Akkusativ den Gutsherren

die Gutsherren

Worttrennung:

Guts·herr, Plural: Guts·her·ren

Aussprache:

IPA: [ˈɡuːt͡sˌhɛʁ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gutsherr (Info)

Bedeutungen:

[1] (männliche) Person, die Inhaber eines landwirtschaftlichen Betriebes (Landgutes) ist

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Gut und Herr sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Gutsbesitzer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gutsverwalter

Weibliche Wortformen:

[1] Gutsherrin

Oberbegriffe:

[1] Herr

Beispiele:

[1] „Bei schlechten Ernten waren die Gutsherren verpflichtet, ihre Leibeigenen zu konservieren, d. h. zu unterhalten und wenn nötig mit neuem Saatgut zu versorgen.“[1]
[1] „Sie stammte aus einer Familie von Kaufleuten, Gutsherren und Militärs.“[2]

Wortbildungen:

Gutsherrenart, Gutsherrschaft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gutsherr
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gutsherr
[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „Gutsherr“.
[1] Goethe-Wörterbuch „Gutsherr
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gutsherr
[*] canoo.net „Gutsherr
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGutsherr
[1] The Free Dictionary „Gutsherr
[1] Duden online „Gutsherr
[1] wissen.de – Wörterbuch „Gutsherr
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gutsherr
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Gutsherr

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Leibeigenschaft“ (Stabilversion)
  2. Katharina Stegelmann: Baroness auf Löwenjagd. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 126-127, Zitat Seite 126.