Gutschrift

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gutschrift (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gutschrift

die Gutschriften

Genitiv der Gutschrift

der Gutschriften

Dativ der Gutschrift

den Gutschriften

Akkusativ die Gutschrift

die Gutschriften

Worttrennung:

Gut·schrift, Plural: Gut·schrif·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡuːtˌʃʁɪft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gutschrift (Info)

Bedeutungen:

[1] Habenbuchung auf einem Konto (der Vorgang einer Gutschrift)
[2] das Dokument einer Gutschrift
[3] der Betrag einer Gutschrift

Abkürzungen:

[1] Gutschr.

Synonyme:

[1] Kreditnote

Gegenwörter:

[1] Lastschrift

Oberbegriffe:

[1] Buchung, Konto

Unterbegriffe:

[1] Azure-Gutschrift, Kontogutschrift

Beispiele:

[1] Die Gutschrift erfolgte mit Valuta 01.12.
[1] Heute Nachmittag beschäftige ich mich ausschließlich mit Gutschriften.
[2] Der Ordner mit den Gutschriften steht ganz links.
[3] Die Gutschrift überweisen wir Ihnen in den nächsten Tagen auf das uns bekannte Konto.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Gutschrift
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gutschrift
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gutschrift
[2, 3] canoo.net „Gutschrift
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGutschrift