Gutachteritis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gutachteritis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gutachteritis

Genitiv der Gutachteritis

Dativ der Gutachteritis

Akkusativ die Gutachteritis

Worttrennung:

Gut·ach·te·ri·tis, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌɡuːtʔaxtəˈʁiːtɪs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gutachteritis (Info)
Reime: -iːtɪs

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, abwertend: das übermäßig häufige Einholen von Gutachten

Herkunft:

Ableitung von Gutachter mit dem Ableitungsmorphem -itis

Beispiele:

[1] „Es ist unverständlich, dass eine grassierende Gutachteritis die schnelle Beseitigung des Wasserschadens unmöglich gemacht haben soll.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gutachteritis
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGutachteritis

Quellen:

  1. Bund der Steuerzahler Deutschland e. V. (Herausgeber): 41. Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler. Die öffentliche Verschwendung 2013. Berlin 2013, Seite 42.