Ground Zero

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ground Zero (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Ground Zero das Ground Zero

Genitiv des Ground Zeros des Ground Zeros

Dativ dem Ground Zero dem Ground Zero

Akkusativ den Ground Zero das Ground Zero

Worttrennung:
Ground Ze·ro, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈɡʁaʊ̯nd ˈziəʁoʊ], [ˈɡʁaʊ̯nd ˈziːʁoʊ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ground Zero (Info)

Bedeutungen:
[1] Gelände des am 9. November 2001 durch einen Terroranschlag zerstörten World Trade Centers in New York

Herkunft:
Entlehnung aus dem englischen ground zero → en[1]

Oberbegriffe:
[1] Gelände

Beispiele:
[1] „Durch den Fund von Nanothermit in den Proben des Staubs aus Ground Zero ist der Beweis erbracht, die World Trade Center Gebäude wurden gesprengt, denn so ein Material dürfte gar nicht darin zu finden sein.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ground Zero
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ground Zero
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGround Zero
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Ground Zero“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Ground Zero
[1] Duden online „Ground Zero
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 725.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 398.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 725.
  2. wearechange.ch: Sprengstoff im Staub vom WTC erwiesen - Niels Harrit über Nanothermit. 8. Dezember 2009, abgerufen am 29. November 2015.