Greenpeace

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Greenpeace (Deutsch)[Bearbeiten]

Eigenname, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ (das) Greenpeace

Genitiv (des Greenpeace)
(des Greenpeaces)
Greenpeaces

Dativ (dem) Greenpeace

Akkusativ (das) Greenpeace

[1] Logo von Greenpeace

Worttrennung:

Green·peace, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁiːnpiːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Greenpeace (Info)

Bedeutungen:

[1] eine international tätige, 1971 gegründete Umweltschutzorganisation

Herkunft:

Wortverbindung aus englisch green → en „grün" und peace → en „Friede"

Oberbegriffe:

[1] Umweltschutzorganisation

Beispiele:

[1] Greenpeace versucht durch spektakuläre und medienwirksame Aktionen auf ökologische Missstände aufmerksam zu machen.
[1] „Die blonde Sekretärin, die normalerweise ihr Gehalt für Firlefanz ausgibt, spendet plötzlich all ihr Geld Greenpeace.[1]
[1] „Wenn es also Sympathien für die Streiter von Greenpeace geben sollte, dann werden sie nicht geäußert.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Aktivisten von Greenpeace

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Greenpeace
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Greenpeace
[1] canoonet „Greenpeace
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGreenpeace
[1] The Free Dictionary „Greenpeace
[1] Duden online „Greenpeace

Quellen:

  1. Radek Knapp: Gebrauchsanweisung für Polen. 5. Auflage. Piper, München, Zürich 2011, Seite 125. ISBN 978-3-423-492-27536-1.
  2. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 30.