Graureiher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Graureiher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Graureiher

die Graureiher

Genitiv des Graureihers

der Graureiher

Dativ dem Graureiher

den Graureihern

Akkusativ den Graureiher

die Graureiher

[1] Graureiher (Ardea cinerea)

Worttrennung:

Grau·rei·her, Plural: Grau·rei·her

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁaʊ̯ˌʁaɪ̯ɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Graureiher (Info)

Bedeutungen:

[1] Ornithologie: die Vogelart Ardea cinerea aus der Ordnung der Schreitvögel (Ciconiiformes)

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Adjektiv grau und dem Substantiv Reiher

Synonyme:

[1] Ardea cinerea, Fischreiher, Kammreiher, Schadreiher, wissenschaftlich: Ardea cinerea

Oberbegriffe:

[1] Schreitvogel

Beispiele:

[1] Der Graureiher sucht seine Nahrung am Ufer langsam fließender Bäche und Flüsse.
[1] Der Graureiher benutzt zur Jagd eine Kombination aus Hinterhalt und Schnelligkeit.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Graureiher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGraureiher