Granatapfel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Granatapfel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Granatapfel

die Granatäpfel

Genitiv des Granatapfels

der Granatäpfel

Dativ dem Granatapfel

den Granatäpfeln

Akkusativ den Granatapfel

die Granatäpfel

[2] aufgeschnittener Granatapfel

Worttrennung:
Gra·nat·ap·fel, Plural: Gra·nat·äp·fel

Aussprache:
IPA: [ɡʁaˈnaːtˌʔap͡fl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Granatapfel (Info)
Reime: -aːtʔap͡fl̩

Bedeutungen:
[1] Laubbaum aus der Familie Weiderichgewächse
[2] rote Frucht von [1]

Synonyme:
[1] Granatapfelbaum
[2] Grenadine

Beispiele:
[1] Der Granatapfel hat rote Blüten.
[2] Der Saft des Granatapfels ist tiefrot und hinterlässt auf der Kleidung hartnäckige Flecken.
[2] Der Granatapfel ist wegen seiner vielen Kerne ein Symbol für Fruchtbarkeit.

Wortbildungen:
[2] Granatapfelsaft, Granatapfelsirup

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Granatapfel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Granatapfel
[1] canoonet „Granatapfel
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGranatapfel