Grabhügel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grabhügel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Grabhügel die Grabhügel
Genitiv des Grabhügels der Grabhügel
Dativ dem Grabhügel den Grabhügeln
Akkusativ den Grabhügel die Grabhügel

Worttrennung:

Grab·hü·gel, Plural: Grab·hü·gel

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁaːpˌhyːɡl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grabhügel (Info)

Bedeutungen:

[1] Erdaufschüttung über einer Grabstelle

Herkunft:

Determinativkompositum aus Grab und Hügel

Synonyme:

[1] Hügelgrab, Tumulus

Oberbegriffe:

[1] Hügel

Unterbegriffe:

[1] Kurgan

Beispiele:

[1] „So finden wir kleine Grabhügel von etwa 1 bis 2 m Höhe und einem Durchmesser von 10 bis 20 m, aber auch sogenannte Fürstengräber mit mehr als 100 m Durchmesser und einer Höhe von über 10 m.“[1]
[1] „Er wollte einen kleineren machen, der besser zum Grabhügel gepaßt hätte, aber selbst für Billy konnte er keine besondere Form herstellen und mußte die normale benutzen.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Grabhügel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grabhügel
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGrabhügel
[*] The Free Dictionary „Grabhügel
[*] Duden online „Grabhügel

Quellen:

  1. Peter Kolb: Wer waren die Kelten?. Juniorkatalog. 2. Auflage. Museums-Pädagogisches Zentrum, München 1994, ISBN 3-9298-6200-X, Seite 98.
  2. Marc Steadman: Schwarze Chronik. Ein Südstaaten-Dekameron. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1980 (Originaltitel: MacAfee county, übersetzt von Elisabeth Schnack), ISBN 3-596-22489-6, Seite 283 (englische Originalausgabe 1970).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Hügelgrab